03.08.2018
Jörg Schönfeld

Fach-Dialog Mikrowohnen

Neue Chancen für Investoren

Früher als andere hat G&S Planwerk erkannt, dass sich die Zukunft des Wohnens und deren Anforderungen mit hoher Geschwindigkeit ändert. Der Megatrend „Wissensgesellschaft“ lässt die Zahl der Studierenden langfristig steigen.

Die zu­neh­mend ge­for­der­te Fle­xi­bi­li­tät im Ar­beits­le­ben er­höht kon­ti­nu­ier­lich die Zahl der Pend­ler und so­mit den Be­darf der Ar­beit­neh­mer und Füh­rungs­kräf­te an fle­xi­blen Wohn­ein­hei­ten. Der An­teil der Sin­gle­haus­hal­te wächst kon­ti­nu­ier­lich. Vor die­sem Hin­ter­grund ent­steht ein in­no­va­ti­ver Woh­nungs­markt, der In­ves­to­ren neue Chan­cen für at­trak­ti­ve An­la­gen bie­tet. G&S Plan­werk hat die Ent­wick­lung die­ses Mark­tes von Be­ginn an ma­ß­geb­lich be­glei­tet und gilt als Weg­be­rei­ter für wirt­schaft­li­che Konzepte.

At­trak­ti­ve Ka­pi­tal­an­la­gen – neue Chan­cen für Investoren

Für An­le­ger rü­cken Pro­jek­te im Be­reich Mi­kro-Woh­nen im­mer deut­li­cher in das Blick­feld. Die Wachs­tums­zah­len die­ses Seg­ments, spre­chen für sich: Al­lein in Deutsch­land feh­len der­zeit ca. 70.000 Un­ter­künf­te für Stu­die­ren­de und 60.000 fle­xi­ble Woh­nungs­ein­hei­ten für Berufspendler.

Über 40% al­ler Haus­hal­te sind Sin­gle-Haus­hal­te. Die Schaf­fung von be­darfs­ge­rech­tem Wohn­raum hat die­ser Ent­wick­lung bis­lang nicht an­nä­hernd statt­ge­hal­ten. Dar­aus er­ge­ben sich al­lein in Deutsch­land Stand­or­te mit sehr ho­her Nach­fra­ge und ent­spre­chen­dem Mietpotenzial.

Für die An­for­de­run­gen des Mi­kro-Woh­nens bie­tet G&S Plan­werk Kon­zep­te und Pro­jek­te in den Be­rei­chen „Stu­den­ti­sches Woh­nen“, Ser­vi­ced Apart­ments“ und „Mi­kro Li­ving“. Ge­fragt sind Kom­plett­lö­sun­gen: Mö­blier­te Apart­ments mit ab­ge­stimm­ten Grö­ßen- und Ein­rich­tungs­stan­dards so­wie mit ma­ß­ge­schnei­der­ten Ser­vices. Die­se in­no­va­ti­ven Apart­ment-Pro­jek­te er­ge­ben neue Chan­cen für An­le­ger, an die­ser Ent­wick­lung teil­zu­neh­men. Ge­rin­ge Ka­pi­tal­ein­sät­ze, lang­fris­ti­ge Ver­mie­tun­gen und kal­ku­lier­ba­re, ho­he Er­trä­ge ma­chen die­se Im­mo­bi­li­en­kon­zep­te be­son­ders at­trak­tiv. Sie sind den Chan­cen des her­kömm­li­chen Woh­nungs­mark­tes überlegen.

Die Vor­tei­le für Investoren:

  • Nach­hal­ti­ge, über­durch­schnitt­lich ren­ta­ble Ka­pi­tal­an­la­ge, ge­rin­ger Kapitaleinsatz
  • In­no­va­ti­ve Wohn­ein­hei­ten mit ho­hem Wert­zu­wachs in Top-Lagen
  • In­ves­ti­ti­on vor Ort: sicht­bar, greif­bar, berührbar
  • Lang­fris­tig ge­si­cher­te Ver­miet­bar­keit mit kal­ku­lier­ba­ren Mieteinnahmen

Show­room Apart­ment.Ba­se 4.0

Apart­ment.Ba­se 4.0
Die Apart­ment.Ba­se 4.0 wur­de En­de 2017 von bran­chen­füh­ren­den Netz­werk- und Ge­wer­ke-Part­nern als eu­ro­pa­weit ein­zig­ar­ti­ge Platt­form für Mi­kro-Woh­nen fer­tig­ge­stellt. Mi­kro-Woh­nen um­fasst al­le Wohn­ein­hei­ten auf klei­nem Raum: Stu­den­ti­sches Woh­nen, Ser­vi­ced Apart­ments so­wie ex­klu­si­ve Mikro-Apartments.

Sie­ben voll­stän­dig ein­ge­rich­te­te Apartments
Kern der Aus­stel­lung sind sie­ben kom­plett ein­ge­rich­te­te und aus­ge­stat­te­te Apart­ments. Je­der Qua­drat­zen­ti­me­ter wur­de mit be­darfs- und an­for­de­rungs­ge­rech­ten Ori­gi­nal-Ma­te­ria­li­en – vom Fuß­bo­den bis zur Haus­tech­nik – voll mö­bliert und in­no­va­tiv ein­ge­rich­tet. Die Apart­ments re­prä­sen­tie­ren und ver­an­schau­li­chen für Ar­chi­tek­ten, In­ves­to­ren, Pro­jekt­ent­wick­lern und Pla­nern die in­no­va­tivs­ten Lö­sungs­an­sät­ze die­ses Im­mo­bi­li­en-Seg­ments: Apart­ments von 23 - 40 qm mit un­ter­schied­li­chen Grund­ris­sen und Ein­rich­tungs­kon­zep­ten. Die­se Mi­kro-Wohn­ein­hei­ten sind Vor­zei­ge-, Ent­wick­lungs- und Lern­räu­me für die Zu­kunft. Ein Pro­jekt, das die Zu­kunft und die Vi­sio­nen des Mi­kro-Woh­nens kon­kre­ti­siert und er­leb­bar macht.

Ta­gungs­stät­te
Zu­sätz­lich zu den Apart­ments steht für In­ves­to­ren, Fach­be­su­cher und Work­shop-Teil­neh­mer ei­ne gro­ß­zü­gi­ge Ta­gungs­flä­che für bis zu 60 Gäs­te mit kom­plet­ter au­dio­vi­su­el­ler Tech­nik so­wie Be­wir­tungs­ein­rich­tun­gen für ih­re Pla­nungs- und Pro­jekt­work­shops zur Verfügung.

Er­reich­bar­keit
Die Apart­ment.Ba­se 4.0 liegt di­rekt im Au­to­bahn­kreuz Un­na-Dort­mund und ist aus al­len Rich­tun­gen auf der Stra­ße, auf der Schie­ne und aus der Luft be­quem und schnell zu erreichen.

Der Autor
©Ingo Kabutz
Jörg Schönfeld
Geschäftsführer
G&S Planwerk
Deutsch
USD