Nachlese

Dialoge in der Rückschau

Das Wichtigste von Ihrem Event - für Sie zusammengefasst

„Der Prozess ist der Chef“

In Frankfurt sondierten Interessierte die kommende Industrialisierung des Bauens im Allgemeinen und den aufstrebenden Modulbau im Besonderen.

Die Erdbevölkerung vor allem in den Städten wächst rasant, Grundstücks- und Baupreise steigen und auf Baustellen grassiert der Fachkräftemangel. Es muss etwas passieren.
mehr

Ist Berlin 2020 ausverkauft?

Nachbericht zum Immobilien-Dialog Büromarkt Berlin

Zu Beginn des diesjährigen Immobilien-Dialogs Büromarkt Berlin wurde es den Teilnehmern angesichts der aktuellen Einschätzungen und Zahlen schon ein wenig schwindelig: Rekordzahlen auf dem Investmentmarkt!
mehr

Wirtschaftsraum Hamburg – hier geht noch was!

Nachbericht zum Immobilien-Dialog Wirtschaftsraum Hamburg

Die Botschaft von Oberbaudirektor Höing zu Beginn des Immobilien-Dialogs Wirtschaftsraum Hamburg war klar: „Verdichtung darf nicht eindimensional nur mit baulicher Dichte gleichgesetzt werden!“.
mehr

Real Estate Management: Ja, es tut weh – aber die Wertschöpfungsmöglichkeit ist enorm!

Nachbericht zum Jahreskongress Real Estate Management 2018 in Frankfurt am Main

Die Mieter-Analyse macht klar: Noch vor zehn Jahren war das Objekt im Fokus, nach der Finanzkrise hat man sich auf den Mieter spezialisiert und mit dem Einzug der Digitalisierung rückt der Nutzer in den Fokus des Mietermanagements, so Dr. Markus G. Bell.
mehr

Nachbericht zum Immobilien-Dialog Metropolregion Rhein-Main

Es ist machbar! – Mit Mut!

Ein positiver „Buzz“ begleitete die Veranstaltung, die am 27. und 28. August zu Gast im Haus des Regionalverbandes FrankfurtRheinMain ihre Premiere feierte.
mehr

"Es geht nur mit der Region"

Die Stadt Dresden und die Immobilienwirtschaft suchen nach Antworten auf die Frage, wie sich das anhaltende Wachstum gestalten lässt

Dresdens Oberbürgermeister Dirk Hilbert eröffnete den Immobilien-Dialog Dresden. Das anhaltende Wachstum der Stadt, BIM und Hochtechnologie bestimmten im Anschluss die Agenda.
mehr

Der Hotelmarkt bleibt heiß

10. Deutscher Hotelimmobilien-Kongress

Der Run der Investoren hält an, so das Fazit beim 10. Deutschen Hotelimmobilien-Kongress in Hamburg. Doch nach acht Jahren Boom steigen die Risiken.
mehr

Wird Logistik Retail als Nutzungsart zukünftig ablösen?

7. Deutscher Logistikimmobilien-Kongress

...eine These, mit der Susanne Eickermann-Riepe von PwC ihren Eingangsvortrag beim 7. Deutschen Logistikimmobilien-Kongress 2018 in München beendete.
mehr

Lichtblick für die Märkte: Europäische Städte bieten nachhaltige Rendite

Expert-Talk: European Real Estate Markets – city driven picks

Beim Expert-Talk: European Real Estate Markets trafen sich am 19. Juni international aufgestellte Investoren und Professionals der Bau-, Finanz- und Immobilienwirtschaft, um gemeinsam die Investitionsmöglichkeiten im europäischen Ausland zu diskutieren.
mehr

Bundesstadt dreht auf: Neue Impulse in der Flächen- und Stadtgestaltung!

Nachbericht zum 7. Immobilien-Dialog Bonn

Der Bonner Immobilien-Dialog stand diesmal unter dem Motto „Impulsgeber gehen die Flächenknappheit an“. Über 80 Entscheider der Bau-, Finanz- und Immobilienwirtschaft sowie Vertreter der Stadt nahmen an der Veranstaltung bei REDEKER|SELLNER|DAHS teil.
mehr

Wird Gastro ein Standbein für Shopping Center?

3rd International Restaurant Real Estate Congress 2018

Mit Essen auch Geld zu verdienen war lange Zeit kein Thema für Betreiber von Shopping Centern - die Kunden sollten ihr Geld in den Textilläden in der Mall lassen. Das gehört der Vergangenheit an. Mittlerweile gibt es ein Umdenken in der Branche.
mehr

Temporäres Wohnen im Höhenflug – Tendenz bleibend!

„Wohnen auf Zeit ist inzwischen eine eigene Assetklasse.“

Der 2. Jahreskongress Temporäres Wohnen in Frankfurt bot den Teilnehmern ein kompaktes Programm über die zwei Tage. Es wurde viel über die Zukunftsfähigkeit von Mikrowohnen diskutiert.
mehr
Deutsch
USD