Newsletter für die Immobilienwirtschaft - hier bestellen

Aktuelle Themen

Düsseldorf trotzt in seiner Nische den Schwankungen

2. Immobilien-Dialog Wirtschaftsraum Düsseldorf

In diesem Jahr kommt Düsseldorf zugute, dass es seine Nische als Immobilienmarkt für mittlere Losgrößen gefunden und sich mit diesem Profil in den vergangenen Jahren auch international etabliert hat.
mehr

Diversity im Zentralen Immobilien Ausschuss

Jahreskongress Immobilien-Frauen

Der Zentrale Immobilien Ausschuss e.V. (ZIA) gibt der Immobilienwirtschaft in ihrer gesamten Vielfalt eine umfassende und einheitliche Interessenvertretung, die ihrer Bedeutung für die Volkswirtschaft entspricht.
mehr

Baukultur – Olympia als Beispiel?

Was haben wir doch für wilde Zeiten!

Es wird gebaut auf Teufel komm raus getreu dem olympischen Motto „höher, weiter, schneller“. Olympia hat ein Dopingthema – und was passiert beim Bau?
mehr

Bremen überrascht

Tourismus in der Hansestadt wächst stetig

„Das hätte ich ja nicht gedacht!“, ist wohl der meistgesprochene Satz von Touristen, die erstmals die Freie Hansestadt Bremen besuchen. Traditionell ist sie die historische Stadt, märchenhaft, aber auchh weltoffen.
mehr

Stadt im Aufwind

Würzburg - dynamische kleine Großstadt

Würzburg, in fast allen aktuellen Rankings gelistet als eine der dynamischsten kleinen Großstädte befindet sich im Um- und Aufbruch. Eine hohe Zentralitätswirkung als klares Mittelzentrum der Region Mainfranken,...
mehr

Fachmarktzentrum – Lebensmittel plus X

1. Halbjahr 2017 - TOP-6-Händler: ausschließlich Vertreter der Branchen Lebensmittel und Drogerieartikel

Der Objekttyp Fachmarktzentrum profitiert von der Zugkraft des Lebensmitteleinzelhandels. Dieser stellt die Grundversorgung der Bevölkerung her - gerne im Zusammenspiel mit der Drogeriemarktbranche - und bindet die Kunden an den Standort.
mehr

Bürgermeister im Gespräch: „Chancen der Innenentwicklung in B-Städten“

EXPO REAL 2017

Mit Unterstützung von Heuer Dialog sondieren Hannover, Leipzig und Bochum am Beispiel der Innenentwicklung, wie sich Wachstum intelligent und nachhaltig steuern lässt.
mehr

Raumordnung und Einzelhandel

Beispielhaftes Montoringprojekt am Oberrhein

Raumordnungsbehörden und Einzelhandelsunternehmen – sie haben eine enge und spannende Beziehung, bei der nicht alleine Harmonie und Gemeinsamkeiten dominieren.
mehr

Heuer Dialog auf der EXPO REAL in München

EXPO REAL 2017

Auch 2017 ist Heuer Dialog vom 4. bis 6. Oktober wieder auf der Expo Real, der größten europäischen Fachmesse für Immobilien und Investitionen in München, vertreten.
mehr

Gründen mit Perspektive – Mainfranken auf der Überholspur im Wettbewerb der Regionen

Mit dem TGZ Würzburg am Hubland ist ein starkes Stück Infrastruktur für Würzburg und Mainfranken entstanden

Im Herzen der Bundesrepublik Deutschlands, zwischen den Metropolregionen Nürnberg und Frankfurt am Main, mit einer Million Menschen, besten Verkehrsanbindungen und führenden Hochschulen entwickelt sich Mainfranken zu einem Top High-Tech Standort.
mehr

Assetklasse Fachmärkte

Chamäleon in bewegtem Umfeld

Mit ihrer Spezialisierung auf Einzelhandelsimmobilien hat die Habona Invest insbesondere die Erkenntnisse der Marktforschung und des Marketings im Blick,...
mehr

Konversionen schaffen Raum für Besonderes

Entwicklung von militärischen Konversionsflächen

Die Entwicklung von militärischen Konversionsflächen ist im eng besiedelten Deutschland eine seltene, in der Regel willkommene Segnung für die öffentliche Hand.
mehr

Dank Existenzgründungen Leerständen entgegnen

Selbstständigkeit ist nicht mehr selbstverständlich

Die Anzahl an Existenzgründungen ist seit Jahren bundesweit rückläufig. Die Gründe sind klar: Die Konjunktur und der Arbeitsmarkt brummen. Unternehmen suchen händeringend Fachkräfte und schöpfen Potenziale ab.
mehr

Neue Dynamik im Einzelhandel erfordert hohe Wandlungsfähigkeit

Handel ist Wandel

Der Spruch „Handel ist Wandel“ war noch nie so aktuell wie heute. Die Digitalisierung und der gesellschaftliche Wandel sind wichtige Trends, die die Dynamik der Veränderungen zuletzt deutlich erhöht haben.
mehr

Modulares Bauen

Neue Lösungen für Gebäude mit Zukunft

Heute leben bereits mehr als 7 Mrd. Menschen auf der Erde, davon 3,5 Mrd. in den Städten. 2050 werden es 10 Mrd. Menschen sein, wovon dann 7 Mrd. in Städten leben werden.
mehr

Mit einem Klick zur neuen Wohnung – warum immer mehr Studierende und Young Professionals auf Onlinebuchungen setzen

Fach-Dialog Mikrowohnen

Wenn man das Wort Millennials hört, dann rollen einige mit den Augen, zum einen aufgrund der hohen Erwartungen, die die Generation Y an Unternehmen haben, als auch weil diese ohne ihr Smartphone gar nicht mehr leben könnten.
mehr

Immobilienprojekte ganzheitlich entwickeln und realisieren

Ein Überblick

Der eine sucht eine komfortable Miet- oder Eigentumswohnung, der andere bietet sein Eigenheim zum Verkauf an oder hat gerade ein Mehrfamilienhaus zur Vermietung fertiggestellt und möchte alles Organisatorische abgeben.
mehr

Well Building Standard

Vom Sick Building Syndrom zum Wohlbefinden in Gebäuden

Die deutsche Immobilienbranche liebt Labels – unbestritten. Genauer gesagt Gebäudezertifizierungen.
mehr

Stadtmarketing als politische Handlungsmaxime

„Was will unsere Stadt für wen sein?“

Will eine Stadt ein attraktiver Einkaufsstandort sein? Positioniert sie sich als Kultur- oder Sportstadt, als pulsierender Wirtschaftsstandort, als attraktive Wohnstadt, als ökologische Stadt und vieles andere mehr.
mehr

Bahn frei für die Straße: Infrastruktur als Grundlage für Stadtentwicklung

Geplante Stadtteilentwicklung Wilhelmsburg

In einem zukunftsweisenden Projekt wird die Bundesstraße B4/75 im Hamburger Stadtteil Wilhelmsburg an die Bahnstrecke verlegt und der Verkehr damit in einer Trasse gebündelt. Die neue Straßenführung macht den Weg frei für neue Wohn- und Büroflächen.
mehr

Modulare Bauweise als Sinnbild für Architektur und Nachhaltigkeit.

Modulares Bauen

Ebenso wichtig wie die Entscheidung für eine Bauweise und Auftragsvergabe sind Aspekte des Umweltschutzes und der Nachhaltigkeit sowie gleichzeitig der architektonische Anspruch.
mehr

Fulda statt Frankfurt

Risiko-Rendite-Ranking 2016

Wer in Hessen „Stadt, Land, Fluss“ spielt und eine Stadt mit F benennen muss, dem fällt mit großer Sicherheit zuerst einmal Frankfurt ein. Wohnimmobilieninvestoren allerdings sollten besser eine andere Stadt auf den Zettel schreiben: Fulda.
mehr

Schnell, flexibel und nachhaltig effizient: Moderne Architektur aus Raummodulen

Modulares Bauen

Wenn man erstmals mit Modulbau in Berührung kommt, wirft diese Bauweise oft Fragen auf. Da der Begriff „Modulbau“ nicht geschützt ist, wird er fälschlicherweise oft mit „Containerbau“ gleichgesetzt – und mit all den negativen Assoziationen.
mehr

Gute Aussichten für Mikrowohnen

Fach-Dialog Mikrowohnen

Der Druck auf den Immobilienmarkt hat in den vergangenen Jahren durch makroökonomische Parameter sowie enger werdende Immobilienmärkte erheblich zugenommen.
mehr

Rechtliche Herausforderungen bei Revitalisierung und Umnutzung erfolgreich meistern

Revitalisierung und Umnutzung in der Touristikbranche

Aus wirtschaftlicher Sicht ist es stets lohnenswert bestehende Potentiale von Hotels effektiv zu nutzen und sich auch bei der Erschließung von neuen Objekten kreativ zu zeigen. Doch nicht alles was wirtschaftlich sinnvoll ist, ist rechtlich auch möglich.
mehr

Hochschulen und ihre Bedeutung als regionaler Standortfaktor am Beispiel der Hochschule Fulda

Von Wohnungssuche, Konsumsteigerung und Investitionen

Lehre und Forschung sind die traditionellen Kernaufgaben von Hochschulen in Deutschland. Darüber hinaus übernehmen Hochschulen jedoch eine Vielzahl von weiteren Aufgaben und Funktionen.
mehr

Immobilienmarkt im BER-Umfeld zieht an

„Es gibt Länder, wo was los ist …“

Der geplante Großflughafen BER lässt noch auf sich warten, doch in seinem Umfeld blühen schon jetzt Unternehmen, Wissenschafts- und Forschungseinrichtungen. Ein regelrechter Immobilienboom könnte hier seinen Anfang nehmen.
mehr

FULDA - Boomender Markt mit bezahlbarem Wohnraum

Dalberg Höfe, Rang-Quartier, BRICK17 und Co.

Die positive Entwicklung des Fuldaer Wohnungsmarktes ist in den letzten Jahren beachtlich und zeigt, wie sich die Ansprüche der Käufer und Mieter gewandelt haben und moderne Wohnkonzepte den Markt in und um Fulda erobern.
mehr

Mikroapartments im Segment der Serviced Apartments

Fach-Dialog Mikrowohnen

Mikroapartments sind im Segment der Serviced Apartments ein relativ neuer Trend, der sich vor allem in den letzten drei Jahren manifestiert hat.
mehr