TOP AKTUELL

Die Highlights auf einen Blick

Die Briten wollen den Brexit

QUO VADIS 2017

Was sind die immobilienwirtschaftlichen Folgen? Mit Blick auf die EZB-Milliarden jedenfalls werden Reformen immer drängender. Nicht nur der eigene Anlagedruck nimmt zu, auch der auf die Geldinstitute wächst.
mehr

Das neue Selbstbewusstsein – auf einmal lohnt sich Berlin im Investment

Immobilien-Dialog Büromarkt Berlin, 1. September 2016

Beim Immobilien-Dialog Büromarkt Berlin werden viele spannende Projekte vorgestellt, unter anderem die Entwicklung in Adlershof-Johannisthal.
mehr

Jede Woche ein neues Thema

Gute Vorzeichen für die Fachmarktbranche: Ankermieter setzen auf Expansion

Deutsche Handelsimmobilien sind weiterhin stark nachgefragt

Die Experten, die die Hahn-Gruppe regelmäßig befragt, sehen die Fachmärkte auf einem guten Weg. Der Handel sei überwiegend zufrieden und – wichtiger noch – er blicke positiv in die Zukunft.
mehr

So spannend kann Bürgerbeteiligung sein

In München sagen die Bürger, wo‘s lang geht.

Mit dem Brexit hatte auf dem europäischen Kontinent kaum jemand gerechnet. Aber der frühere Münchner Oberbürgermeister Christian Ude hat da ganz eigene Erfahrungen: „Der Bürger beschließt, was er will – er kann ja so gemein sein!“
mehr

NACHLESE

Wir haben für Sie das Entscheidende zusammengefasst

Wohin mit dem ganzen Wachstum?

Positive Aussichten für die NordAllianz

Bei allen Unsicherheiten mit den Schwarmstädten, vor allem bei denen, wo sich das Hinterland langsam ausdünnt, bleiben München und das Umland die Gewi ... mehr

Expansionsstrategien der Hotellerie im Fokus

Asset-Right statt Asset-Light?

8. Deutscher Hotelimmobilien-Kongress 2016: Fusions- und Expansionsstrategien von Hotelketten bestimmen den Markt - Was sind die Konsequenzen für Immo ... mehr