Menschen und Themen, die uns bewegen

Aktuelle Themen

In Bremen ziehen die Akteure neuerdings an einem Strang

„Historische Chance bietet großes Potenzial“

Während die Bremer Überseestadt, das größte Bauprojekt Europas, wächst und gedeiht, passierte in der Bremer Innenstadt über Jahre hinweg wenig. Festgefahrene Eigentumsverhältnisse und mangelnde Kooperation der Akteure waren der Grund.
mehr

Berlin ist eine große Baustelle

Zwischen Markt und Regulierung: Die Zeichen der neuen (Bau-)Zeit in Berlin

Der Trend zur Urbanisierung hält an, doch in Deutschland wird weiterhin zu wenig gebaut. Vor allem die Hauptstadt tut sich schwer.
mehr

Das weltweit erste energieautarke Mehrfamilienhaus steht in der Schweiz

Mit Smart-Home-Technologie wurde das erste Mehrfamilienhaus der Welt realisiert, das sich selbst mit Energie versorgt.

Das Leuchtturmprojekt steht für die erfolgreiche Symbiose von Architektur und Umwelttechnik, Gestaltung und Energiebewusstsein.
mehr

Nachhaltige Stadtentwicklung für Hessens Landeshauptstadt

Attraktive Neubauflächen sind immer auch eine Frage der Qualität der Quartiere

Wenn Wiesbaden qualitativ wachsen will, dann braucht es Neubaugebiete sowie eine wettbewerbsfähige Infrastruktur, welche alle Bedürfnisse im lokalen Kontext der Metropolregion Rhein-Main berücksichtigt.
mehr

Unternehmerfamilien im Dialog am 5. und 6. März in Königstein im Taunus

„Quartiersgestaltung und Stadtentwicklung liegen vermögenden Familien am Herzen“

Vermögende Familien haben andere Anlagehorizonte und Investitionsmotivationen als institutionelle Investoren. Thomas Weißbrod erläutert im folgenden Interview die liegenschaftsbezogenen Interessen & Strategien vermögender Familien.
mehr

Fachmärkte und Fachmarktzentren sehr gefragt

Jetzt gilt es der Qualität der Fachmärkte einen Nährboden zu bieten

Das Transaktionsvolumen von Fachmärkten und Fachmarktzentren steigt nach wie vor. Zahlreiche Portfolio-Deals und Großprojekte gingen in diesem Jahr schon wieder über die Tische von Maklern und Investoren. Ein Ende des Aufwärtstrends ist nicht absehbar.
mehr

Wie finde ich den passenden Betreiber für Ferienhäuser?

Die Anforderungen für eine erfolgreiche Vermietung eines Ferienhauses sind umfangreich

Der Immobilienmarkt boomt, da die Kreditzinsen sich in einem Allzeit-Tief befinden. Doch während der Immobilienmarkt in den Städten weitestgehend abgegrast ist, ...
mehr

Bernd Heuer

Nachruf

Wir trauern um unseren Firmengründer Bernd Heuer. Ein Nachruf von Gitta Rometsch, Geschäftsführende Gesellschafterin der Heuer Dialog GmbH und Thomas Flohr, Geschäftsführernder Gesellschafter der Bernd Heuer & Partner Human Resources GmbH.
mehr

So sehen Hotelzimmer der Zukunft aus

Ergebnisse der Zusammenarbeit zwischen Designern und Gesellschaftsforschern.

Individualität und Design sind gefragt in der Hotellerie. In London wurden bei Europas wichtigster Hotel-Design-Messe SLEEP Konzepte für Hotelzimmer der Zukunft präsentiert. Alle Zimmer orientierien sich an den Sinus-Meta-Milieus®.
mehr

Widerstand zwecklos ‒ die Zukunft ist BIM

Über alte Diskussionen und neue Chancen für Planer

Beim Thema Building Information Modelling (BIM) fühlt sich Norbert Preuß, Geschäftsführer von CBRE PREUSS VALTEQ um 30 Jahre zurückversetzt. Aber: So wie CAD, das computergestützte Bauzeichnen, wird sich auch BIM letztlich durchsetzen, weiß Prof. Preuß.
mehr

Die Digitalisierung des Ankaufprozesses für Investitionsimmobilien

Echte Automatisierung statt Excel-Tabellen

Digitalisierte Transaktionslösungen ermöglichen es, die Geschwindigkeit von Transaktionsvorgängen zu erhöhen und gleichzeitig die Präzision zu steigern. Der analoge Arbeitsschritt wird zur Bremse.
mehr

Viele Wege führen nach Rom

Mein Praktikum bei Heuer Dialog

Sechs Wochen war Loreena Gropp als Praktikantin bei Heuer Dialog. In ihrem Bericht schreibt sie über ihre Eindrücke vom Praktikum und, dass auch fast 3000 Jahre nach der Gründung Roms die Suche nach Wohnraum noch immer nicht beendet ist.
mehr

Quo Vadis Bau?

Kommen die Gebäude der Zukunft aus der Fabrik?

Es gibt im Bau einen deutlichen Trend, weg von der Akzeptanz von komplizierten Prozessen, hin zu schnellerem und besserem Bauen. Ir. Reimar von Meding fasst die wichtigsten Aussagen beim QUO VADIS 2017 zusammen.
mehr

Wahlen über Wahlen – politische Perspektiven im Schlüsseljahr 2017

Ob Scheidung oder Versöhnung bleibt weiter offen

Chaos droht mehr denn je, denn Populisten, Rassisten und Nationalisten erhalten Zuspruch in einem Ausmaß, das man so in Europa nicht mehr für möglich gehalten hatte. Bau- und Immobilienbranche müssen sich wappnen.
mehr

Wohnraum von morgen – wie wollen und können wir künftig wohnen?

Drei Ansätze für alternative Wohnmodelle

Die Lage an den Wohnungsmärkten ist in manchen Städten katastrophal. Immobilienwirtschaft und Kommunen brauchen Innovationskraft und Mut, um neue Ideen umzusetzen. Drei Projekte, die beispielhaft für die Zukunft sein könnten.
mehr

Business in Frankfurt am Main: Bereit für Veränderung!

Im Wettrüsten der Metropolen rückt Frankfurt ins Spotlight

Sich über ungelegte Eier Gedanken zu machen, ist oftmals pure Energieverschwendung. Stichwort: „Brexit“. Für manche steht Frankfurt vor einer „Jahrhundertchance“. Doch auch abseits externer Einflussfaktoren entwickelt sich viel Neues.
mehr

Zwei Tage unter „FOC“lern – eine spannende Erfahrung

Ein Tag voller Input und Networking

Der erste Kongressbesuch ist aufregend. Simon Schmid ist Student und beschäftigt sich in seiner Masterarbeit mit Outlet-Centern als Investitionsalternative. Beim FOC-Kongress durfte er dabei sein.
mehr

Brexit, das hat gesessen!

NRW ja, Frankfurt nein? Wer profitiert, wer verliert?

Wenig wurde in der letzten Zeit über den Brexit gesprochen. Donald Trump, Italien und und die österreichische Präsidentenwahl dominierten zuletzt die Schlagzeilen. Doch der Brexit kommt - die wahren Auswirkungen bleiben unklar.
mehr

In einer „Wunderkiste der 80er“ will niemand pennen

Reisen, Reisen, Reisen - Tagesdecke vs. Hippsterbude

Auch wenn es sich vielerorts anders anfühlt, ist weltweit die Mittelschicht auf dem Vormarsch. Das Reisen wird weiter zunehmen - der Deutschland-Tourismus kann besonders profitieren. Was zieht und was will niemand?
mehr

Lift me up

… oder die Antwort auf die Frage: Warum ein Frauenkongress?

Der Weg nach oben wird nicht allein durch Können und Fleiß bestimmt, sondern auch durch Beziehungen und die eigenen Ambitionen. Frauen sind in der Branche in der Unterzahl und die Besetzung wird dünner, je mehr es um die Abschlüsse und Deals geht.
mehr

Mythos Messe - der ganz normale Wahnsinn auf der Expo Real

Blick hinter die Kulissen von Heuer Dialog und der IZ

Wochenlange Vorbereitung auf drei Tage Expo Real ... "Messe-Wahnsinn" pur - und das ist auch gut so!
mehr

Eindrücke vom Innovationsrundgang auf der Expo Real 2016

Gemeinsam den Innovationen auf der Spur

Wer stellt sich und seine Produkte eigentlich nicht als innovativ dar? Oft steckt aber weniger Nachrichtenwert dahinter, als versprochen wird. Doch es gibt auch echte Neuheiten, auf die sich ein Blick lohnt.
mehr

08/15 war gestern – stylisch und individuell muss die „Butze“ sein

Interview mit Jens U. Sroka, Inhaber der Beach Motels

An der Nordseeküste, genauer gesagt am 12 Kilometer langen Strand von Sankt Peter-Ording, findet man das erste Beach Motel von Jens U. Sroka. „Füße hoch und einfach mal abschalten“, so lautet der Slogan hinter dem innovativen Hotelkonzept.
mehr

Ein Appell für mehr immobilienwirtschaftliche Innovation

Der Weg in die Zukunft der Branche

In der Immobilienwirtschaft stellt sich die Frage: „Disrupt or be disrupted?“
mehr

Mike Josef – Treffen mit dem neuen Planungsdezernenten der Stadt Frankfurt

Gute Vorzeichen für die Stadt Frankfurt am Main

Seit Juli ist Frankfurts neuer Planungsdezernent Mike Josef im Amt. Wir durften Herrn Josef kürzlich kennenlernen und konnten einiges über ihn und seine Pläne für die Stadt Frankfurt am Main erfahren.
mehr