Urheber: Matteo Barro

10. Deutscher Hotelimmobilien-Kongress


Alles auf Wachstum! Trends und Treiber - Wer gibt neue Impulse?

Termin

18.06.2018 - 19.06.2018

Ort

Hamburg

Steigende Kennzahlen in der Hotellerie – weiter so!

Deutschland ist erstmals größter Hotel-Investmentmarkt Europas. Vergleichsweise hohe Renditen locken sowohl nationale wie internationale Investoren auf den Markt. Der 10. Deutsche Hotelimmobilien-Gipfel informiert Sie im Jubiläumsjahr über Trends und Treiber des Marktes und darüber, wer die Impulse setzt.

Downloads der Veranstaltung

Gerne senden wir Ihnen das Programm nach Fertigstellung zu.
Bitte senden Sie hierzu eine kurze E-Mail an Jutta Rosenbaum (rosenbaum@heuer-dialog.de).
abschicken Mindestens 1 Zeichen Pflichtfeld
Der Code ist nicht gültig!

Themen

  • ALLES AUF WACHSTUM – Erfolg durch Innovation und Kreativität HOTELLERIE NEU DENKEN – Mixed-Use-Konzepte, Refurbishment und Umnutzung
  • HOTELS ALS IMPULSGEBER – Stadt- und Regionenentwicklung
  • INTERNATIONALE HOTELPROJEKTE – Erfolgsparameter
  • DIGITALISIERUNG IN DER HOTELLERIE – Technologie und Leidenschaft verbinden
  • INVESTIEREN ZUM RICHTIGEN ZEITPUNKT – Optimierungen und Entscheidungshilfen
  • 10 JAHRE HOTELIMMOBILIEN-KONGRESS – Was treibt die Branche? Trends und Visionen

 

 

Agenda

09:00

Registration und Begrüßungskaffee in der Networking-Area

11:30

Networking und Erfrischungspause

13:30

Kommunikations- und Mittagspause

15:40

Networking und Erfrischungspause

17:00

Zusammenfassung der Ergebnisse des ersten Kongresstages

Agenda

18.06.2018

  • 07:00 : Registration und Begrüßungskaffee in der Networking-Area
  • 08:00 : Begrüßung
  • 08:15 : Eröffnungskeynote: Werden Deutschland und der Euroraum das hohe Wachstumstempo halten?
  • 08:40 : Hotelinvestmentmarkt Deutschland – Aktuell und wie sieht die Zukunft aus?
  • 09:10 : Hotelprojekte in Europa – Trends und Produkte
  • 09:30 : Networking und Erfrischungspause
  • 10:00 : Alles auf Wachstum – Erfolg durch Innovation und Kreativität
  • 10:20 : Impuls: Flare of Frankfurt: Business – Wohnen – Lifestylehotel und Boarding House
  • 10:35 : Panel: Mixed-Use-Konzepte, Refurbishment, Umnutzung
  • 11:30 : Kommunikations- und Mittagspause
  • 12:30 : Best Practice: Investition in die Region – Impulse für Tourismus und Freizeitwert
  • 12:50 : Best Practice: Hotelprojekte – Städtebauliche Entwicklungskatalysatoren
  • 13:10 : Panel: Hotellerie als Impulsgeber
  • 13:40 : Networking und Erfrischungspause
  • 14:10 : 10 Jahre Hotelimmobilien-Kongress – Trends und Visionen
  • 15:00 : Zusammenfassung der Ergebnisse des ersten Kongresstages
  • 15:10 : Grußwort Direktor, The Westin Hamburg

19.06.2018

  • 06:30 : Begrüßungskaffee in der Networking Area
  • 07:00 : Business Breakfast für geladene Gäste
  • 07:00 : Opening des zweiten Kongresstages
  • 07:05 : Best Practice: Erfolgsfaktoren bei der Entwicklung der AccorHotels in Europa und Deutschland
  • 07:25 : Best Practice: Marken und Markenentwicklung bei der Falkensteiner Michaeler Tourism Group
  • 07:45 : Panel: Internationalisierung von Hotelprojekten
  • 08:45 : Networking und Erfrischungspause
  • 09:15 : Best Practice: Digitalisierung in der Hotellerie – Technologie und Leidenschaft verbinden
  • 09:35 : Best Practice: Mehr Gastlichkeit durch digitale Technologie
  • 10:00 : PARALLELE SESSIONS
  • 11:00 : Einfinden im Plenum
  • 11:10 : Panel: Investments
  • 11:40 : Zusammenfassung des Kongresses
  • 11:45 : Gemeinsames Mittagessen
  • 13:00 : Ende des 10. Deutschen Hotelimmobilien-Kongresses

Nachrichten

Der Hotelmarkt bleibt heiß

10. Deutscher Hotelimmobilien-Kongress

Der Run der Investoren hält an, so das Fazit beim 10. Deutschen Hotelimmobilien-Kongress in Hamburg. Doch nach acht Jahren Boom steigen die Risiken.
mehr

BESTANDSHOTELS: FIT FÜR DEN EXIT?

10. Hotelimmobilien-Kongress

Innerhalb weniger Jahre mauserte sich die Hotellerie vom Außenseiter zum Investor’s Darling. Die Branche wächst und neue Hotels erobern selbst sogenannte B- und C-Standorte.
mehr

Worauf achten institutionelle Investoren heute und was erwarten finanzierende Banken?

10. Hotelimmobilien-Kongress

Im siebten Jahr der Niedrigzinsphase wird die Suche von Kapital nach Anlagemöglichkeiten immer schwieriger. Auch Hotelimmobilien rücken auf den Einkaufslisten Institutioneller Investoren stetig nach oben.
mehr

Hotelinvestments in Europa: Wohin steuern die Märkte?

10. Hotelimmobilien-Kongress

Europäische Hotelimmobilien erfreuen sich unter internationalen Investoren seit Jahren großer Beliebtheit. Zwischen 2007 und 2017 hat sich das europaweite Transaktionsvolumen annähernd verdreifacht.
mehr

Hotelimmobilien – Die etablierte Asset Klasse

10. Hotelimmobilien-Kongress

Hotelimmobilien bieten Projektentwicklern, Banken und Käufern attraktive Vorteile gegenüber anderen Immobilienarten; doch sollten den Akteuren die Besonderheiten dieser Asset Klasse bekannt sein.
mehr

Der Deutsche Hotelimmobilien-Kongress feiert seinen 10. Geburtstag

10. Hotelimmobilien-Kongress

Jubiläen haben doch immer etwas Denkwürdiges. So endete vor 100 Jahren der 1. Weltkrieg, vor 50 Jahren wurde der erste Geldautomat in Deutschland aufgestellt und vor 10 Jahren begann mit der Lehman Brothers Insovlenz die weltweite Finanzkrise.
mehr

Location

The Westin Hamburg

Platz der Deutschen Einheit 2
20457 Hamburg

www.westinhamburg.com

Teilnehmen

Teilnahmegebühr Frühbucher

1280 €

zzgl. 19 % USt.

(gültig bis 15.04.2018)

Teilnahmegebühr Frühbucher AHGZ/IZ-Abonnenten

1180 €

zzgl. 19% USt.

(gültig bis 15.04.2018)

Zimmerreservierung

Zimmerreservierung

Das Veranstaltungshotel hält bis zum 18. April 2018 ein Zimmerkontingent (Einzelzimmer inkl. Frühstück 280 Euro) für die Kongressteilnehmer bereit, auf das Sie bei Bedarf zurückgreifen können.

Außerdem besteht die Möglichkeit ein Zimmer im Ameron Hotel Speicherstadt (Am Sandtorkai 4, 20457 Hamburg, Tel. 040 6385890) zum Preis von 159 Eur inkl. Frühstück zu reservieren. Das Kontingent endet am 17. Mai 2018.

Bitte nehmen Sie in beiden Hotels die Buchung direkt im Hotel unter dem Stichwort „10. Deutscher Hotelimmobilien-Kongress" vor.

Veranstalter

dfv Conference Group GmbH

dfv Conference Group GmbH

Bild: Heuer Dialog GmbH

Heuer Dialog GmbH

Deutsch
USD