pexels.com

Zukunft privater Liegenschaften


Unternehmerfamilien im Dialog

Termin

05.03.2018 - 06.03.2018

Ort

Königstein

Unternehmerfamilien im Dialog

Familienunternehmen ziehen ihre Kraft und ihr Potential, wie Bäume, aus starken Wurzeln und dem Freiraum zum Wachsen. Generationenübergreifendes und langfristiges Planen sowie nachhaltiges und werterhaltendes Handeln sind dabei entscheidend. Aus diesem Naturell erwächst auch organisch das Engagement vieler Familien für die Gestaltung unserer Städte, die Entwicklung neuer Quartiere und die Unterstützung bei der Förderung von bezahlbarem Wohnraum. Familien sind das Rückgrat unserer Städte. In einer globalisierten und stetig besser vernetzten Welt ist der Austausch, den vermögende Familien schon in den Pariser Salons der Renaissance pflegten, traditionsbewusst und zukunftsweisend.

Location

Falkenstein Grand Kempinski

Debusweg 6-1861462 Königstein im Taunus

Nachrichten

Werte schaffen und erhalten mit Hilfe von sinnvollen Immobilieninvestments

Die Immobilie als gestalterisches Instrument bei der Übergabe von Vermögenswerten an die nächste Generation.

Lesen Sie hier, was Dominicus von Nerée, Paribus-Gruppe zum Thema des Kongresses Zukunft privater Liegenschaften als auch zu liegenschaftsbezogenen Interessen & Strategien vermögender Familien sagt.
mehr

Unternehmerfamilien im Dialog am 5. und 6. März in Königstein im Taunus

„Quartiersgestaltung und Stadtentwicklung liegen vermögenden Familien am Herzen“

Vermögende Familien haben andere Anlagehorizonte und Investitionsmotivationen als institutionelle Investoren. Thomas Weißbrod erläutert im folgenden Interview die liegenschaftsbezogenen Interessen & Strategien vermögender Familien.
mehr

Agenda

Der Ursprung einer neuen Tradition

Die Agenda finden Sie unter www.familien-liegenschaften.de

Ihr Kontakt zu uns

Bild: Heuer Dialog GmbH

Telefon: 0611-97326-85

E-Mail: sakellariou@heuer-dialog.de

 


Treffen Sie Familien, ihre Vertreter und Stifter beim JahreskongressDie Zukunft privater Liegenschaften – Unternehmerfamilien im Dialog“. Da der Teilnehmerkreis handverlesen ist, bitten wir Sie mit uns persönlich in Kontakt zu treten.