Quelle: Heuer Dialog

QUO VADIS 2019


29. Jahresauftakt für Immobilienentscheider

Termin

18.02.2019 - 20.02.2019

Ort

Berlin

QUO VADIS 2019 findet wie geplant statt

Entgegen der vereinzelt missverständlich fomulierten Informationen der Presse, findet der QUO VADIS 2019 wie geplant statt. Informationen zur Abendverstaltung am 19. Februar erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Laufe des ersten Kongresstages.

Agenda

17:15

Gemeinsamer Spaziergang vom Hotel Adlon zur Deutschen Parlamentarischen Gesellschaft

19:15

Netzwerken und kulinarische Köstlichkeiten vom Buffet

21:30

Ende der Auftaktveranstaltung und gemeinsamer Spaziergang zurück zum Hotel Adlon Kempinski Berlin

Agenda

18.02.2019

  • 16:15 : Gemeinsamer Spaziergang vom Hotel Adlon zur Deutschen Parlamentarischen Gesellschaft
  • 16:30 : Empfang der Gäste in der DPG
  • 17:30 : Begrüßung
  • 17:45 : Wohlstand für alle?! – Neue Herausforderungen für ein altes Versprechen
  • 18:15 : Netzwerken und kulinarische Köstlichkeiten vom Buffet
  • 20:30 : Ende der Auftaktveranstaltung und gemeinsamer Spaziergang zurück zum Hotel Adlon Kempinski Berlin

19.02.2019

  • 07:30 : Check-in im Wintergarten und Frühstück im Palais-Saal
  • 08:00 : Begrüßung
  • 08:10 : Frühjahrsgutachten des Rates der Immobilienweisen (Einführung)
  • 08:20 : Frühjahrsgutachten des Rates der Immobilienweisen
  • 09:15 : PANEL: Bauunternehmen dringend gesucht!
  • 09:45 : Zeit für Business und Kommunikation
  • 10:30 : Gewerbeimmobilie – Wo steuert der Markt hin?
  • 10:50 : TALK: The longest real estate boom of all time
  • 11:20 : Gemeinsames Mittagessen u. a. an Thementischen auf Einladung von Deka Immobilien
  • 13:00 : Wohnungsmärkte außerhalb der Metropolen – was geht?
  • 13:20 : FACE-TO-FACE: Aufbruch neu denken
  • 13:45 : Megatrends
  • 14:00 : PANEL: The Future of Work – Enterprise
  • 14:30 : Zeit für Business und Kommunikation
  • 15:15 : Hybride Stadtideen
  • 15:45 : Wie wird nun alles? - der Beirat debatiert
  • 16:15 : Ende des Vortragsprogramms
  • 18:30 : Abendveranstaltung

20.02.2019

  • 07:30 : Gemeinsames Frühstück im Palais-Saal
  • 08:10 : Veränderte Entwicklungsdynamik in den TOP 7-Städten: Von der Haus- zur Gartenparty
  • 08:30 : PANEL: Rettet das urbane Wohnen!
  • 09:00 : Retail – it’s all about consumers
  • 09:45 : Zeit für Business und Kommunikation
  • 10:30 : FACE-TO-FACE: Die Himmelsstürmer
  • 10:50 : Internationale Kapitalströme
  • 11:05 : PANEL: Global Real Estate Investment
  • 11:45 : FINALE: Vom Torwart zum Unternehmer - wie wir erfolgreich bleiben
  • 12:15 : Ausklang beim gemeinsamen Mittagessen
  • 13:30 : Ende des QUO VADIS 2019

Nachrichten

QUO VADIS 2019

Impressionen

Einen neuen Rekord feierte in Berlin der Branchenkongress QUO VADIS 2019. Rund 440 Immobilienexperten trafen sich im Berliner Hotel Adlon, um die Branchenentwicklungen des Jahres zu diskutieren.
mehr

QUO VADIS 2019 für Immobilienentscheider in Berlin

Annegret Kramp-Karrenbauer eröffnete den Vorabend des QUO VADIS 2019 in der DPG

Zum 29. Mal trafen sich rund 440 Immobilienentscheider und hochrangige Politiker im Hotel Adlon in Berlin, um über die Zukunft der Städte und Gebäude interdisziplinär und nachhaltig zu diskutieren.
mehr

Aktuelles

QUO VADIS 2019 – Austausch mit dem Welttorhüter

Europameister, Vizeweltmeister, Champions League-Sieger, achtmaliger Deutscher Meister und dreifacher Welttorhüter: Oliver Kahn ist einer der besten Torhüter aller Zeiten. Ein Idol. Eine Marke. Bei QUO VADIS gab „der Titan“ exklusive Einblicke in die persönliche Geschichte eines Spitzensportlers, der zum Weltstar wurde.

 

 

 

Annegret Kramp-Karrenbauer eröffnet den QUO VADIS 2019

Das im Koalitionspapier angekündigte Gesetzespaket „Wohnraumoffensive“ hat die CDU  beim Wohngipfel längst zur Chefsache gemacht. Annegret Kramp-Karrenbauer ist seit Dezember Vorsitzende der CDU und gilt als mögliche Spitzenkandidatin der nächsten Bundestagswahl. Bei ihrer Vorstellung zur neuen Ausrichtung ihrer Partei jedenfalls spürt man ihren Tatendrang.

Der Beirat

...debattierte am 19. Februar um 16.45 Uhr

zwanglos über Erfolge, Misserfolge und Lernpunkte auf dem Weg in das Immobilienjahr 2019/2020.

Jürgen Engel, KSP Jürgen Engel Architekten GmbH
Ulrich Höller FRICS, GEG German Estate Group AG
Dr. Jochen Keysberg, Apleona
Dr. Andreas Muschter FRICS, Commerz Real AG
Karsten Trompetter, Trompetter Immobilien GmbH
Dr. Hans Volkert Volckens
Kurt Zech, Zech Group GmbH

Location

Hotel Adlon Kempinski Berlin

Unter den Linden 77, 10117 Berlin

 

Downloads der Veranstaltung

Direction to the Hotel Adlon
Programm Quo Vadis
abschicken Mindestens 1 Zeichen Pflichtfeld
Der Code ist nicht gültig!
Deutsch
USD