shutterstock

Regionen-Dialog Mainfranken (Würzburg)


Mainfranken wirft den Motor an

Termin

25.10.2017

Ort

Würzburg

Mainfranken wirft den Motor an

Mainfranken (die Region Würzburg) entwickelt sich zu einem top High-Tech-Standort mit innovativer Gründerszene. Der Gewerbe- und Wohnungsmarkt befindet sich im Um- und Aufbruch. „Der aktuelle Boom an Wohnungsbauprojekten in deutschen Innenstädten stellt die Branche vor neue Herausforderungen. Der Immobilien-Dialog bietet die Gelegenheit, Lösungsmöglichkeiten hierfür mit Experten, Bauherren und Investoren zu diskutieren und neue Wege auszuprobieren.“, so Dr. Max Gündel, von der Wölfel Engineering GmbH + Co. KG. Die Region ist offen für frische Ideen von außen. Diskutieren Sie mit!

Downloads der Veranstaltung

Programm Regionen-Dialog Mainfranken
Anfahrtsskizze Knauf Gips KG
abschicken Mindestens 1 Zeichen Pflichtfeld
Der Code ist nicht gültig!

Agenda

06:30

Check-in und Begrüßungskaffee

08:45

Zeit für Business und Kommunikation

11:00

Gemeinsames Mittagessen

13:35

Zeit für Business und Kommunikation

14:45

Ausklang des Immobilien-Dialogs Würzburg bei einer kleinen Weinprobe im Weingut Wirsching, Iphofen

Agenda

25.10.2017

  • 06:30 : Check-in und Begrüßungskaffee
  • 07:00 : Grußworte
  • 07:15 : Stadt, Land, Baukultur: Was eine Region jetzt vorwärts bringt
  • 07:45 : Wirtschaftsraum Mainfranken: Dynamik trifft Lebensqualität
  • 08:05 : PANEL - Die Region kommt gut an: Passt das Immobilienangebot?
  • 08:45 : Zeit für Business und Kommunikation
  • 09:15 : TGZ Neubau am Hubland
  • 09:45 : Neue Wohnformate für die Region
  • 10:30 : Bauen an der Bahn
  • 11:00 : Gemeinsames Mittagessen
  • 12:00 : Baukultur trifft Weinkultur
  • 12:30 : PANEL - Stadtentwicklung gemeinsam vorantreiben:Welche Maßnahmen brauchen die Stadt und die Region?
  • 13:15 : Konversion Schweinfurt – Zukunft findet Stadt
  • 13:35 : Zeit für Business und Kommunikation
  • 14:05 : Stadt im Aufwind – mehr Urbanität für Würzburg
  • 14:25 : Hubland Würzburg – Landesgartenschau
  • 14:45 : Ausklang des Immobilien-Dialogs Würzburg bei einer kleinen Weinprobe im Weingut Wirsching, Iphofen

Nachrichten

Stadt im Aufwind

Würzburg - dynamische kleine Großstadt

Würzburg, in fast allen aktuellen Rankings gelistet als eine der dynamischsten kleinen Großstädte befindet sich im Um- und Aufbruch. Eine hohe Zentralitätswirkung als klares Mittelzentrum der Region Mainfranken,...
mehr

Gründen mit Perspektive – Mainfranken auf der Überholspur im Wettbewerb der Regionen

Mit dem TGZ Würzburg am Hubland ist ein starkes Stück Infrastruktur für Würzburg und Mainfranken entstanden

Im Herzen der Bundesrepublik Deutschlands, zwischen den Metropolregionen Nürnberg und Frankfurt am Main, mit einer Million Menschen, besten Verkehrsanbindungen und führenden Hochschulen entwickelt sich Mainfranken zu einem Top High-Tech Standort.
mehr

Konversionen schaffen Raum für Besonderes

Entwicklung von militärischen Konversionsflächen

Die Entwicklung von militärischen Konversionsflächen ist im eng besiedelten Deutschland eine seltene, in der Regel willkommene Segnung für die öffentliche Hand.
mehr

Dank Existenzgründungen Leerständen entgegnen

Selbstständigkeit ist nicht mehr selbstverständlich

Die Anzahl an Existenzgründungen ist seit Jahren bundesweit rückläufig. Die Gründe sind klar: Die Konjunktur und der Arbeitsmarkt brummen. Unternehmen suchen händeringend Fachkräfte und schöpfen Potenziale ab.
mehr

Location

Knauf Gips KG

Am Bahnhof 7

97346 Iphofen

(GPS-Adresse: Mainbernheimer Straße, 97346 Iphofen)

Internet: www.knauf.de

Teilnehmen

Teilnahmegebühr

570 €

zzgl. USt.

Teilnahmegebühr Kommune

295 €

zzgl. 19% USt.

Teilnahmegebühr U30

285 €

zzgl. 19% USt.