Shuttertsock.com

Immobilien-Dialog Hamburg


Der große Hamburger Bürobedarf: Aber welcher genau?

Termin

19.09.2017

Ort

Hamburg

Sind Betreiber die neuen Büro-Entwickler?

Moderne Büroflächen sind gefragt und in zentralen Lagen schwierig zu finden. Um Talente an das Unternehmen zu binden und für sich zu gewinnen, werden alte Strukturen ganz neu gedacht. Lassen Sie sich von innovativen Betreiberkonzepten inspirieren, die nicht nur für Start-ups funktionieren, und erhalten Sie Einblicke in die Lebenswelt der Mieter von morgen.

Agenda

06:45

Check-in und Begrüßungskaffee

08:40

Zeit für Business und Kommunikation

10:30

Gemeinsames Mittagessen

12:45

Zeit für Business und Kommunikation

Agenda

19.09.2017

  • 06:45 : Check-in und Begrüßungskaffee
  • 07:15 : Begrüßung durch den Veranstalter und Moderation
  • 07:25 : Moderation
  • 07:30 : Der Trend geht zum WELL Building Standard
  • 08:00 : Interview: Arbeit und Wohnen nähern sich an! Coworking und Coliving Campus in ehemaliger Fabrik
  • 08:20 : Nahversorgung im Quartier
  • 08:40 : Zeit für Business und Kommunikation
  • 09:10 : Wie reagieren Entwickler auf die neuen Trends? Coworking, WELL Building… Sind Betreiber die neuen Entwickler?
  • 09:30 : Flex Space und Co Space für das Arbeiten 4.0
  • 09:50 : Panel: Neue Mietergeneration 2030 – Wie stellt sich die Immobilienwirtschaft darauf ein?
  • 10:30 : Gemeinsames Mittagessen
  • 11:30 : Essen-Schlafen-Arbeiten – Lebens- und Arbeitswelten in Deutschland
  • 12:00 : Flexibel und günstig! Modulare Hallensysteme
  • 12:25 : Wie weit strahlen Leuchtturmprojekte?
  • 12:45 : Zeit für Business und Kommunikation
  • 13:20 : Lebens- und Arbeitsräume neu denken – Der Status Quo ist keine Option
  • 13:40 : Investmentstandort Hamburg im nationalen Vergleich
  • 14:00 : Infrastruktur als Grundlage für Stadtentwicklung
  • 14:20 : Panel: Kaufmannsstadt und Innovationsmotor: (Wie) passt das zusammen?

Nachrichten

Well Building Standard

Vom Sick Building Syndrom zum Wohlbefinden in Gebäuden

Die deutsche Immobilienbranche liebt Labels – unbestritten. Genauer gesagt Gebäudezertifizierungen.
mehr

Bahn frei für die Straße: Infrastruktur als Grundlage für Stadtentwicklung

Geplante Stadtteilentwicklung Wilhelmsburg

In einem zukunftsweisenden Projekt wird die Bundesstraße B4/75 im Hamburger Stadtteil Wilhelmsburg an die Bahnstrecke verlegt und der Verkehr damit in einer Trasse gebündelt. Die neue Straßenführung macht den Weg frei für neue Wohn- und Büroflächen.
mehr

Location

Reichshof Hamburg

Kirchenallee 34-36
20099 Hamburg

Telefon: +49 40 370259-0
E-Mail: info@hamburg-reichshof.com
Internet: https://www.reichshof-hotel-hamburg.de/

Teilnehmen

Teilnahmegebühr

950 €

zzgl. 19% USt.

 

 

 

Teilnahmegebühr U-30

475 €

zzgl. 19% USt.

Teilnahmegebühr Kommunen

295 €

zzgl. 19% USt

Downloads der Veranstaltung

PDF-Programm
Anfahrtsbeschreibung
abschicken Mindestens 1 Zeichen Pflichtfeld
Der Code ist nicht gültig!