Bild: Heuer Dialog

6. Deutscher Logistikimmobilien-Kongress


Fit for the Future: Welche Immobilientypen verlangen Markt und Nutzer?

Termin

29.06.2017 - 30.06.2017

Ort

Dortmund

Der Markt für Logistikimmobilien wächst und wächst - nur die verfügbaren Flächen wachsen nicht mit. Immer mehr in den Fokus rückt dabei die Belieferung von Innenstädten. Gesucht werden neue, umweltfreundliche und effektive Konzepte zur Versorgung der Lebensräume der Zukunft. Die City-Logistik erlebt somit heutzutage eine Renaissance. Erfahren Sie mehr zu den Herausforderungen an City-Logistik 4.0 vor Ort!

Sprecher

Log4Real AG

Christian Bischoff, Vorstand, Log4Real AG

Panattoni Europe

Fred-Markus Bohne, Managing Partner, Panattoni Europe

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Carsten Brutschke LL.M, Partner, Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Bild: Fraunhofer-Institut

Prof. Dr. Uwe Clausen, Institutsleiter, Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML

Bild: SEGRO Germany GmbH

Andreas Fleischer, Business Unit Director Northern Europe, SEGRO Germany GmbH

proLOGiT Office & Logistics Software Development GmbH

Geert-Jan Gorter, Geschäftsführer, proLOGiT Office & Logistics Software Development GmbH

Dr. Joachim Grollmann

Dr. Joachim Grollmann, Geschäftsführer, Wirtschaftsförderungsgesellschaft Herne mbH und last mile logistik netzwerk

BayernLB Bayerische Landesbank

Dirk Hartmannshenn, Direktor, BayernLB

Bild: Jan Dietrich Hempel

Jan Dietrich Hempel, Geschäftsführer, GARBE Industrial Real Estate GmbH

Fraunhofer-Institut

Prof. Dr. Michael Henke, Institutsleitung, Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML

agiplan GmbH

Dr. Christian Jacobi, Geschäftsführender Gesellschafter, agiplan GmbH

Bild: Rainer Kiehl

Rainer Kiehl, Projekt Manager City Logistik, United Parcel Service Deutschland S.à r.l. & Co. OHG

Max Bögl Stiftung & Co. KG

Andreas Meyer, Bereichsleiter Systematisierter Industriebau, Max Bögl Stiftung & Co. KG

Stadtplanungsamt der Landeshauptstadt Düsseldorf

Ruth Orzessek-Kruppa, Amtsleiterin, Stadtplanungsamt der Landeshauptstadt Düsseldorf

Raimund Paetzmann

Raimund Paetzmann, Berater

Bild: Goodman Germany GmbH

Christof Prange MRICS, Head of Business Development, Goodman Germany GmbH

Schenker Deutschland AG

Michael Rehbein, Leiter Geschäftsstelle Dortmund, Schenker Deutschland AG

Hans Stapelfeldt

Hans Stapelfeldt, Logistik-Initiative Hamburg, Projektmanager ITS Netzwerkmanagement

Bild: Dr. Thomas Steinmüller

Dr. Thomas Steinmüller, Vorstand, CapTen AG

Bild: Regionalverband FrankfurtRheinMain

Ludger Stüve, Verbandsdirektor, Regionalverband FrankfurtRheinMain

Bild: PATRIZIA Logistics Management Europe B.V.

Arthur Tielens, Managing Director, PATRIZIA Logistics Management Europe B.V.

Bild: Frank Weber

Frank Weber, Head of Industrial Agency Germany, Jones Lang LaSalle GmbH

Aurelis Real Estate GmbH & Co. KG

Dr. Joachim Wieland, CEO, Aurelis Real Estate GmbH & Co. KG

Bundesvereinigung Logistik e.V.

Aigul Zhalgassova, Project Manager „Inhalte/Wissen/Forschung“, Bundesvereinigung Logistik e.V.

Agenda

07:00

Check-in und Begrüßungskaffee

09:00

Zeit für Business und Kommunikation

10:30

Mittagspause

13:00

Rückfahrt zum Tagungsort

14:30

Zeit für Business und Kommunikation

16:20

Ausklang und Get-together

19:00

Ende des 1. Kongresstages

Agenda

29.06.2017

  • 07:00 : Check-in und Begrüßungskaffee
  • 07:30 : Begrüßung durch den Veranstalter
  • 07:45 : Digital ist längst real
  • 08:30 : Logistikregionen in Deutschland und Europa: von guten und schlechten Standorten
  • 09:00 : Zeit für Business und Kommunikation
  • 09:30 : Digitalisierung: Logistik vor dem Umbruch
  • 10:00 : Logistik und Start-ups: alles in Bewegung?
  • 10:30 : Mittagspause
  • 11:30 : Abfahrt zum KHS World Logistics Center auf dem Gelände der GARBE Westfalenhütte
  • 13:00 : Rückfahrt zum Tagungsort
  • 13:30 : PANEL: Zukunftsfähigkeit von Logistikimmobilien
  • 14:30 : Zeit für Business und Kommunikation
  • 14:45 : Hybrid – stadtnah – nachhaltig – modular
  • 15:15 : Was will der Mieter?
  • 15:35 : Sale and Lease Back von Logistikimmobilien
  • 15:55 : Digital Hub Logistics - Start-Ins in Dortmund
  • 16:20 : Ausklang und Get-together
  • 19:00 : Ende des 1. Kongresstages

30.06.2017

  • 07:00 : Begrüßung und Einführung durch die Moderatorin
  • 07:15 : Letzte Meile 2030 − Trends und Herausforderungen
  • 08:00 : Lieferwagenstau, nein danke! Neue Wege in der City-Logistik
  • 08:30 : Logistikimmobilien in der Stadt - eine planerische Herausforderung
  • 09:00 : Zeit für Business und Kommunikation
  • 09:30 : Einführung
  • 10:00 : Panel: Raus aus der Flächenknappheit, aber wie?
  • 11:00 : Gemeinsames Mittagessen
  • 12:15 : Ende des 6. Deutschen Logistikimmobilien-Kongresses 2017

Teilnehmen

Teilnahmegebühr

1550 €

zzgl. 19% USt.

 

 

 

Teilnahmegebühr für Logistiker

390 €

zzgl. 19% USt.

 

 

 

Teilnahmegebühr U-30

775 €

zzgl 19% USt

Teilnahmegebühr Kommunen

390 €

zzgl. 19% USt

Location

Lensing-Carrée Conference Center

Lensing-Carrée Conference Center
Westenhellweg 86-88
44137 Dortmund

Tel.: +49 (2131) 90596101
Empfang: +49 (231) 90592700
Internet: www.medienhaus-lensing.de/lcc

Hier finden Sie die Anreise.
Eingang über die Silberstraße 21

Zimmerreservierungen

Mercure Hotel Dortmund City

Mercure Hotel Dortmund City
Kampstr. 35-37
44137 Dortmund

Mail : h2900@accor.commercure.com

Internet: http://www.mercure.de/

Sie haben die Möglichkeit, bis einschließlich 28. Mai 2017 Zimmer zu Vorzugspreisen (ab EUR 103,- inkl. Frühstück) unter dem Stichwort „Logistikimmobilien-Kongress 2017“ abzurufen. Der Vorzugspreis ist gültig, bis das angebotene Kontingent erschöpft ist. Erkundigen Sie sich auch nach aktuellen Angeboten.

Downloads der Veranstaltung

Programm zum Logistikimmobilien-Kongress 2017
abschicken Mindestens 1 Zeichen Pflichtfeld
Der Code ist nicht gültig!