Bild: Heuer Dialog GmbH

Wohn-Dialog Hamburg


Aufbruch in eine dichtere Stadt mit kompakter Siedlungsentwicklung

Termin

14.09.2016

Ort

Hamburg

Hamburg: Mit Volldampf voraus im Wohnungsbau

„Hamburg, Stuttgart und Berlin müssen bis 2030 den größten Kraftakt beim Wohnungsneubau vollbringen“ (IZ, 21.7.2016). So kündigte die Saga GWG kürzlich die Verdopplung ihrer Bauleistung auf 2.000 Wohnungen pro Jahr an. Wie und an welchen Standorten weitere (Wohn-)Flächen in der Hansestadt genutzt und aktiviert werden können und wie die Immobilienwirtschaft die Umsetzung vielfältiger Ideen für mehr Wohnungsbau in der Praxis bewertet, erfahren Sie beim Wohn-Dialog Hamburg.

Agenda

08:30

Zeit für Business und Kommunikation

10:40

Gemeinsames Mittagessen

13:15

Zeit für Business und Kommunikation

14:50

Fragen und Diskussion mit den Teilnehmern

Agenda

14.09.2016

  • 07:00 : Begrüßung und Moderation durch den Veranstalter
  • 07:10 : Kooperative Wohnungs(bau)politik zwischen Verdichtung und Stadterweiterung
  • 07:40 : Der neue Baurechtstyp „Urbanes Gebiet“ – angedachte Regelungsbereiche
  • 08:05 : Hamburg ist spitze auch bei den (Miet-)Preisen – wo ist Potenzial für mehr Wohnen?
  • 08:30 : Zeit für Business und Kommunikation
  • 09:00 : Bezahlbar — integrativ — smart: Gesellschaftliche Anforderungen an die Wohnungspolitik
  • 09:30 : Verdichtung und Stadtentwicklung in Zürich
  • 10:00 : PANEL: Wie kann Hamburg mehr Wohnraum schaffen ohne „Wachstumsschmerzen“?
  • 10:40 : Gemeinsames Mittagessen
  • 11:45 : Stadtquartiere der Zukunft mit kompakten Siedlungsstrukturen
  • 12:15 : Quartiersentwicklung Holsten-Brauerei – Konzeption, Prozess und aktueller Stand
  • 12:45 : Neue Mitte Altona – Eine Vision wird Wirklichkeit
  • 13:15 : Zeit für Business und Kommunikation
  • 13:45 : Mikrowohnen in Elementbauweise – eine wirtschaftliche Alternative?
  • 14:05 : Wohnen im Alter mit passender Infrastruktur
  • 14:30 : Hybrid-Holzbauweise am Baakenhafen
  • 14:50 : Fragen und Diskussion mit den Teilnehmern

Location

Scandic Emporio Hamburg

Dammtorwall 19
20355 Hamburg

Tel: +49 40 4321 87 499
E-Mail: hamburg@scandichotels.com
Internet: https://www.scandichotels.de/hotelsuche/deutschland/hamburg/scandic-hamburg-emporio

Zimmereservierung
Sie haben die Möglichkeit bis einschließlich 17. August 2016 im Scandic Hamburg Emporio Zimmer zu Vorzugspreisen (ab EUR 159,- inkl. Frühstück) unter dem Stichwort "Heuer Dialog" abzurufen.

Downloads der Veranstaltung

Programm Wohn-Dialog Hamburg
Anfahrtsbeschreibung Hotel Scandic
abschicken Mindestens 1 Zeichen Pflichtfeld
Der Code ist nicht gültig!

Nachrichten

Das richtige Rezept für eine gelungene Quartiersentwicklung

Wohn-Dialog Hamburg

Zwei Esslöffel Urbanität, ein Teelöffel moderne Architektur, eine Messerspitze Nachhaltigkeit, ein Hauch von kurzen Wegen mit viel Grün dazwischen und alles zusammen fein abgeschmeckt mit einer bunten Nutzungsmischung für die verschiedensten Bewohner.
mehr

Wohnen in Hamburg bis ins hohe Alter

Warum „soziale Quartiere“ so wichtig sind

Win-Win-Win-Situation: deutlich höhere Schnittmengen zwischen Immobilienwirtschaft und Gesundheitswirtschaft durch Gesetzesänderungen
mehr

Teilnehmen

Teilnahmegebühr

1120€

zzgl. 19% USt.

Teilnahmegebühr U-30

560 €

zzgl. 19% USt.

Teilnahmegebühr Kommunen

295 €

zzgl. 19% USt