25.01.2018
Christian Tackenberg

Rückschau auf den Immobilien-Dialog Köln am 24. Januar 2018.

„Reker: Keine Obergrenze für Kölner“

Köln ist erfolgreich, Köln wächst, Köln geht es gut. Unter diesen Vorzeichen stand der 8. Immobilien-Dialog Köln.

Und dass sie das Wachs­tum ak­tiv ge­stal­ten und nicht ein­fach pas­sie­ren las­sen will, mach­te Kölns Ober­bür­ger­meis­te­rin Re­ker gleich in ih­rer Er­öff­nungs­re­de klar. Re­ker war es auch, die den ers­ten La­cher ein­schlie­ß­lich Sze­nen­ap­plaus ein­fuhr, als sie – mit Blick auf das an­hal­ten­de Wachs­tum der Stadt – ver­sprach, es wer­de mit ihr „kei­ne Ober­gren­ze für Köl­ner“ geben.

So ist z.B. das Köl­ner Wohn­bünd­nis auf ei­nem gu­ten Weg, stu­fen­wei­se sol­len künf­tig 6.000 Woh­nun­gen pro Jahr be­wil­ligt ge­baut wer­den. Auch die Di­gi­ta­li­sie­rung der Ver­wal­tung hat die obers­te Köl­ne­rin an­ge­sto­ßen. Elf Pi­lot­äm­ter sind be­reits ein­ge­rich­tet, u.a. das Bau­auf­sichts­amt, und wer­den al­le An­ge­le­gen­hei­ten der Bür­ger künf­tig voll di­gi­tal bearbeiten.

Apro­pos Di­gi­ta­li­sie­rung. Nach­dem sich ei­ne ge­sam­te Bran­che über lan­ge Zeit in­ten­siv mit In­no­va­tio­nen, Prop­Techs und „der Di­gi­ta­li­sie­rung“ be­schäf­tigt hat, gibt es ers­te Re­sul­ta­te zu ver­mel­den. Ins­be­son­de­re in der Ver­mark­tung ge­hen die Ak­teu­re neue We­ge, ob mit 3D-Ren­de­ring noch nicht ein­mal bau­ge­neh­mig­ter Woh­nun­gen oder der in­tel­li­gen­ten Aus­le­se von Klick­da­ten in der On­line­ver­mark­tung mit an­schlie­ßen­der Op­ti­mie­rung der Suchergebnisse.

Der Wil­le zur Zu­kunft, der die Stadt er­grif­fen hat, spie­gelt sich auch in den Pro­jekt- und Quar­tiers­ent­wick­lun­gen wi­der.  An­statt ein­fach nur Flä­che zu bau­en, ver­wirk­li­chen die Pro­jekt­ent­wick­ler hoch­mo­der­ne Quar­tie­re, die im Trend lie­gen. Und der Trend hei­ßt Co­wor­king-Spaces, das ne­ben­ein­an­der von Le­ben, Ar­bei­ten und Woh­nen und Apps für die Mieter-Community.

 Fa­zit: Köln ist auf ei­nem gu­ten Weg.

 

Der Autor
Heuer Dialog
Christian Tackenberg
Projektleiter
Heuer Dialog
Deutsch
USD