Heuer Dialog

WILLKOMMEN BEI DEN VERANSTALTUNGSSPEZIALISTEN

Als Deutschlands führender Netzwerkspezialist und innovativer Veranstalter für die Immobilien-, Bau- und Finanzwirtschaft, unterstützen wir Sie gerne auch bei der Durchführung Ihrer Veranstaltung.
Die langjährige Erfahrung, unser internationales Netzwerk sowie den Perfektionismus, mit dem wir jede unserer jährlich rund 60 Veranstaltungen angehen, setzen wir gerne ein, um Sie bei Ihrem Projekt bestmöglich zu unterstützen und einen optimalen Ablauf zu garantieren.

 

DIE SECHS PHASEN UNSERER (DIENST-) LEISTUNG

Selbstverständlich stehen wir Ihnen auch für einzelne Teilbereiche unseres Leistungsspektrums zur Verfügung. Bei Bedarf bieten wir Ihnen jedoch gerne auch eine „Full-Service-Dienstleistung“, welche alle Phasen Ihrer Veranstaltung umfasst:

1. Analyse und Beratung

Was möchten Sie mit Ihrer Veranstaltung erreichen? Wir unterstützen Sie bei der Analyse der Ausgangssituation. Dies beinhaltet auch die Festlegung der Zielsetzung sowie die Erstellung der dazu passenden Strategie.

2. Konzeption

Wir erstellen Ihnen ein vollständiges Veranstaltungskonzept, das auf Ihren Bedürfnissen aufbaut und Ihre Ziele bestmöglich verfolgt.

3. Veranstaltungsmanagement

Wir suchen für Sie die passende Location sowie die besten Partner. Hierfür greifen wir auf unser Netzwerk aus qualifizierten Dienstleistern (Druckerei, Werbeagentur, Caterer, Veranstaltungstechniker etc.) zurück, um schnell und kosteneffizient für Sie zu arbeiten.
Auch übernehmen wir gerne für Sie die Teilnehmerverwaltung sowie ggf. die Absprache mit Referenten bzw. auftretenden Personen.

4. Marketing

Gerne unterstützen wir Sie auch bei der Vermarktung Ihrer Veranstaltung. Möglich sind die Gestaltung und der Versand des Programms sowie des Einladungsschreibens. Hierzu kann auf Ihren Adressbestand oder auf unseren, bestehend aus Fach- und Führungskräften der bundesweiten Immobilienwirtschaft, zugegriffen werden. Gerne übernehmen wir auch gezieltes Telefonmarketing, um hochkarätige Teilnehmer für Ihre Veranstaltung zu akquirieren. Bei öffentlichen Veranstaltungen mit Immobilienschwerpunkt sind außerdem ein Beitrag in unserem wöchentlich erscheinenden „Dialog aktuell“-Newsletter (rund 10.000 Abonnenten) sowie die Einbindung Ihrer Veranstaltung in unsere Homepage möglich.
Gerne erarbeiten wir einen auf Ihre Wünsche, Vorgaben und Budget zugeschnittenen Marketingplan.  

5. Veranstaltungsdurchführung

Vor Ort übernehmen wir für Sie die Organisation und Koordination der Veranstaltung, sodass Sie die wertvolle Zeit nutzen können, um für Ihre Gäste da zu sein.

6. Nachbereitung

Gerne stellen wir uns im Nachgang Ihrer „Manöver-Kritik“. Auch übernehmen wir für Sie ggf. die Abrechnung und versenden gerne ein Dankschreiben in Ihrem Namen an die Teilnehmer. Auch die Erstellung, der Versand und die Auswertung eines Teilnehmerfragebogens sind auf Wunsch möglich.

Unsere Kompetenzen

Unsere Mitarbeiter verfügen über Erfahrungen aus allen Bereichen des Veranstaltungswesens. Dieses gebündelte Know-how ermöglicht es uns, Ihnen nahezu jede Art von Veranstaltungen anzubieten:
Ob Konferenzen & Kongresse, Incentives oder Abendveranstaltungen – mit dem richtigen Feingefühl und der entsprechenden Fachkompetenz realisieren wir Ihre Veranstaltung und schaffen nachhaltig Begeisterung bei Ihnen und Ihren Gästen.

Unser Beleg – ein Beispiel unserer Dienstleistungen

Im Rahmen einer Wirtschaftsdelegationsreise erhielt Heuer Dialog im Namen des Königreichs der Niederlande und des Bund Niederländischer Architekten (BNA) den Auftrag, führende niederländische Architekten in individuellen „Face-to-Face“-Gesprächen mit potenziellen Auftraggebern zu „matchen“.

Ziel der Veranstaltungen war es, die niederländischen Delegationsteilnehmer mit nationalen Entscheidern direkter potentieller Auftraggeber im öffentlichen und privaten Sektor zusammenzuführen. Die Veranstaltungen fanden am 3. Juni 2013 im Hotel Nassauer Hof in Wiesbaden und am 4. Juni 2013 im Mercedes Benz Museum in Stuttgart statt.

Den Erfolg und die gute Vorbereitung der Veranstaltungen, bringt  Arie van der Neut, Architekt und Partner bei Studioninedots auf den Punkt: „Mein Kompliment für die gute Organisation der 'Face-to-Face' Gespräche in Wiesbaden und Stuttgart … ich denke, das diese Gespräche schließlich zu einem oder mehreren Aufträgen führen können.“

Ihre Anfrage

Sollten Sie Fragen zu unserem Angebot haben oder bereits eine Veranstaltung planen, erstellen wir Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!
Als Ansprechpartner steht Ihnen Johannes Haas telefonisch unter +49 (0)611 9732681 oder per E-Mail an haas@heuer-dialog.de gerne zur Verfügung.

Jahreskongress

3. APCOA PARKING Mobility Summit - Disrupt or be disrupted

Chancen und Risiken der Digitalisierung für Parkraum-Manager

Der APCOA PARKING Mobility Summit findet in diesem Jahr am 28. Juni im Berliner Hotel Adlon statt. Die international besetzte Veranstaltung durchleuchtet die Trends im Parkraum-Management und hat sich in den vergangenen Jahren mit steigenden Teilnehmerzahlen sehr gut in der Branche etabliert. Unter dem Titel „Disrupt or be disrupted“ diskutieren nationale und internationale Experten die Herausforderungen der Mobilität von morgen. mehr
Termin: 28.06.2016, Berlin Online anmelden >>

Immobilien-Dialog

2. Immobilientag Vorpommern

Wohnen im Wandel - gewohnt gut

Boomende Städte, schrumpfende Regionen, steigende Mieten, sich stetig verändernde Wohnanforderungen einer älter werdenden Bevölkerung oder die Unterbringung von Flüchtlingen: zahlreiche, meist dynamische und teilweise nicht vorhersehbare Entwicklungen wirken sich unmittelbar auf die regionale Entwicklung und den Immobilienmarkt aus. Auch Vorpommern muss sich den aktuellen Veränderungen und Herausforderungen stellen. mehr
Termin: 11.05. - 12.05.2016, Greifswald

Jahreskongress

Finanzierung für die Real Estate Industry

Wenn es um die Vertriebsziele 2016 geht, schrauben die Banken ihre Erwartungen zurück. Es wird mit Bedacht finanziert, sprich, im Zweifelsfall auf Volumen am Transaktionsmarkt bzw. im Neugeschäft verzichtet. Projektentwickler spüren gleichzeitig, dass im Wettbewerb um Kunden die Verbindlichkeit und Entscheidungsfreude der Banken zunimmt. Wohin geht der Finanzierungstrend in Zukunft? Wie stark beeinflussen die (Zins-)Politik, erhöhte Regulierungsauflagen und hohe Liquiditätsreserven den Finanzierungsmarkt? Informationen dazu gab es aus erster Hand beim Jahreskongress Finanzierung von BF.direkt und IREBS. mehr
Termin: 20.04.2016, Frankfurt am Main

Praxisseminar

Immobilienmanagement-Verträge

Verträge vorteilhaft und rechtssicher gestalten – Risiken minimieren

In diesem Praxisseminar erfahren Sie alles Wissenswerte über Immobilienmanagement-Verträge. Versierte Praktiker vermitteln Ihnen das operative und juristische Know-how für die Professionalisierung und Optimierung von Immobilienmanagement-Verträgen. Hierbei werden Sie für rechtliche Haftungsfragen sensibilisiert und erhalten wichtige Gestaltungstipps. mehr
Termin: 19.02.2016, Frankfurt am Main

Jahreskongress

2. APCOA PARKING Mobility Summit

Was bringt die urbane Mobilität der Zukunft?

Der Megatrend „Urbanisierung“ wird Stadtplaner und -bewohner vor große Herausforderungen stellen, da das Verkehrsaufkommen in Städten kontinuierlich steigen wird. Als führender Parkhaus-Manager in Europa stellt sich APCOA PARKING (über 8.400 Standorte in 12 Ländern Europas) den Fragen, die die urbane Mobilität der Zukunft mit sich bringen wird. Am 23. Juni 2015 hatte APCOA zu einem Tageskongress ins Hotel Villa Kennedy in Frankfurt am Main eingeladen. Vertreter der Immobilien- und Parkhausbranche diskutierten über die Konsequenzen für den städtischen Individualverkehr. International renommierte Spezialisten aus den Bereichen Stadtplanung, Shared Mobility und Parkierungsbranche trafen zusammen. mehr
Termin: 23.06.2015, Frankfurt am Main

Regionen-Dialog

Metropolregion München - Herausforderung Wachstum

Wachstum, Wachstum, Wachstum: Wie kann der Siedlungsdruck in der Metropolregion München bewältigt werden? - Immer mehr Menschen ziehen in die Metropolregion München. Die Städte und Gemeinden profitieren von dieser Entwicklung, sie haben aber auch gemeinsame Aufgaben zu lösen, wie zum Beispiel den Bedarf an bezahlbarem Wohnraum, verkehrliche und infrastrukturelle Engpässe oder die Beeinträchtigung der Landschaft durch die notwendige Flächeninanspruchnahme. Wie kann die räumliche Entwicklung besser abgestimmt werden, welche Bilder können für eine erfolgreiche Zukunft der Metropolregion München entwickelt werden? mehr
Termin: 15.10.2014, Rosenheim

Jahreskongress

APCOA Parking Mobility Summit

Was bringt die urbane Mobilität der Zukunft?

Der Megatrend „Urbanisierung“ wird Stadtplaner und -bewohner vor große Herausforderungen stellen, da das Verkehrsaufkommen in Städten kontinuierlich steigen wird. Als führender Parkhaus-Manager in Europa stellt sich APCOA PARKING (7.400 Standorte in 12 Ländern Europas) den Fragen, die die urbane Mobilität der Zukunft mit sich bringen wird. Am 2. Juli 2014 lädt APCOA zu einem Tageskongress ins Stuttgarter Schloss Solitude ein. Vertreter der deutschsprachigen Immobilienbranche diskutieren über die Konsequenzen für den städtischen Individualverkehr. Treffen Sie Vertreter aus Politik und Verbänden sowie von namhaften Automobilherstellern und Anbietern von Mobilitätsplattformen. mehr
Termin: 02.07.2014, Stuttgart

Einladung des Königreichs der Niederlande und des Bundes Niederländischer Architekten (BNA)

Das Königreich der Niederlande und der Bund Niederländischer Architekten (BNA) laden Sie im Rahmen einer Wirtschaftsdelegationsreise unter Leitung der niederländischen Ministerin für Außenhandel und Entwicklungszusammenarbeit, Frau Lilianne Ploumen, nach Hessen und Baden-Württemberg herzlich ein, führende niederländische Architekten in individuellen „Face-to-Face“-Gesprächen kennen zu lernen. mehr
Termin: 03.06. - 04.06.2013, Wiesbaden und Stuttgart

Jahreskongress

Social Media, Web 2.0: Der Kunde ergreift die Macht

Wie verändern die digitalen Medien das Immobilienbusiness?

Soziale Netzwerke wie Twitter, Facebook & Co. verzeichnen einen exorbitanten Boom. Die Immobilienbranche hinkt derzeit digital noch hinterher. Tatsächlich schlummern hier ungenutzte Potentiale, denn die Kommunikation über Facebook im Privatkundenimmobilienbereich hat in den USA den klassischen E-Mail-Versand bereits abgelöst. mehr
Termin: 25.02.2011, Leipzig

Immobilien-Dialog

Metropolregion Köln Bonn

Neue Stadträume für Talente

Zum ersten Mal veranstaltet COLOGNE BONN BUSINESS, die Standortmarketinggesellschaft der Metropolregion Köln Bonn, gemeinsam mit der Zeitungsgruppe Köln den Immobilien-Dialog Metropolregion Köln Bonn. Damit kommen die Veranstalter dem vielfach geäußerten Wunsch nach, der in der Region wirtschaftlich bedeutsamen Immobilienbranche eine gemeinsame regionale Plattform zu bieten und über konkrete Investitionsmöglichkeiten auch überregional zu informieren. mehr
Termin: 25.01. - 26.01.2010, Köln

Jobs