Quelle: shutterstock.com

Handels-Dialog Bayern!


Quartieren gehört die Zukunft

Termin

17.01.2019

Ort

München

Wie steht es um die Attraktivität der (Innen-) Städte in Bayern?

Innenstädte müssen in Zukunft mehr als reine Handelszonen sein, wenn sie im Wettbewerb mit dem Onlinehandel bestehen wollen. Die gute Nachricht ist aber: Menschen kommen weiterhin gerne in die Stadt, um etwas zu erleben und anderen Menschen zu begegnen. Gerade für „digital natives“ ist das ein attraktiver Kontrast zu Smartphone und Tablet. Wo zieht es die Menschen und den Handel hin? Welche Konzepte und Projekte gehen „ans Netz“? Es gibt wie immer viele Themen zu Beginn des Jahres 2019. Starten Sie gut informiert und motiviert ins Neue Jahr und besuchen den Handels-Dialog!

Location

Haus der Bayerischen Wirtschaft

Max-Joseph-Str. 5
80333 München

Telefon: +49 89 551 78-177
Telefax: +49 89 551 78-366

www.hbw.de

Agenda

08:30

Check-in und Begrüßungskaffee

10:45

Zeit für Business und Kommunikation

13:10

Gemeinsames Mittagessen auf Einladung von PSP München

15:25

Zeit für Business und Kommunikation

16:55

Ende des Handels-Dialogs Bayern

Agenda

17.01.2019

  • 07:30 : Check-in und Begrüßungskaffee
  • 08:00 : Begrüßung durch den Veranstalter
  • 08:15 : ERÖFFNUNGSVORTRAG: Quo vadis Einzelhandel und Einzelhandelsimmobilie
  • 08:45 : IMPULS: Der Mieter im Fokus
  • 09:45 : Zeit für Business und Kommunikation
  • 10:15 : Das urbane Gebiet
  • 10:45 : Wie entwickeln sich die Mittelstädte in Bayern?
  • 11:15 : RATISBONA baut im Herzen der Stadt Gerolzhofen
  • 11:35 : pep Einkaufscenter Neuperlach – das Größte in München
  • 12:10 : Gemeinsames Mittagessen auf Einladung von PSP München
  • 13:30 : Ihle Bakers
  • 13:55 : Neue Wege in der Expansion – wie Lidl mit Projektentwicklungen die Nahversorgung sichert
  • 14:25 : Zeit für Business und Kommunikation
  • 14:55 : FACE-TO-FACE: Future Invest Retail: Wie sieht die Innenstadt 2.0 aus?
  • 15:25 : Zukunft Handel: Lernen aus erfolgreichen E-Commerce Strategien
  • 15:55 : Ende des Handels-Dialogs Bayern

Downloads der Veranstaltung

Programm
Anfahrstbeschreibung
abschicken Mindestens 1 Zeichen Pflichtfeld
Der Code ist nicht gültig!

Teilnehmen

Teilnahmegebühr

1180 €

zzgl. 19% USt.

 

 

 

Teilnahmegebühr U-30

590 €

zzgl 19% USt

Teilnahmegebühr Kommunen

295 €

zzgl. 19% USt

Nachrichten

Joachim Stumpf und seine Einschätzung zur Entwicklung des Handels in Bayern

Handels-Dialog Bayern 2019

In einem Interview beantwortet Joachim Stumpf, Geschäftsführer der BBE und IPH unserer Geschäftsführerin Angela Rüter ihre Fragen zum Einzelhandel in Bayern und spricht über Themen, die den Handel vor Ort bewegen.
mehr
Deutsch
USD