Quelle: Stadt Paderborn

Immobilien-Dialog Konversion


Nordrhein-Westfalen – Deutschlands aktuellster Hotspot für Konversion

Termin

07.11.2018

Ort

Paderborn

Nordrhein-Westfalen – Deutschlands aktuellster Hotspot für Konversion

Vor einigen Jahren waren die leerwerdenden Kasernenflächen für die Städte eher Problem als Chance. Mit dem rapiden Bevölkerungszuwachs in den Städten (Stichwort Schwarmstädte) ergibt sich auf einmal ein völlig neues Bild: Nun bieten die frei werdenden Viertel in oft innenstadtnaher Lage die Chance, dem Wachstum Herr zu werden. Ob Detmold, Herford, Münster, Bielefeld oder Paderborn: Nirgendwo sonst in Deutschland drängt dank des Abzugs der Briten ein solches Flächenpotenzial auf den Markt wie in Ostwestfalen-Lippe. Doch wie entwickelt man aus Kasernen und Truppenübungsplätzen lebendige Quartiere, wie schafft man den „urbanen Mix“, den sich Städte und Bewohner wünschen? Wir suchen Antworten und bringen Kommunen, Händler und Entwickler an einen Tisch.

Agenda

08:30

Check-in und Begrüßungskaffee

09:50

Zeit für Business und Kommunikation

11:00

BESICHTIGUNG und Abfahrt zur Alanbrooke-Kaserne

12:45

Gemeinsames Mittagessen

15:30

Zeit für Business und Kommunikation

17:30

Ende des Immobilien-Dialog Konversion

Agenda

07.11.2018

  • 07:30 : Check-in und Begrüßungskaffee
  • 08:00 : Begrüßung und Moderation durch den Veranstalter
  • 08:05 : Grußwort des Bürgermeisters
  • 08:20 : Blick ins Portfolio – Über welche Flächen sprechen wir?
  • 08:50 : Zeit für Business und Kommunikation
  • 09:20 : PANEL Der Prozess erklärt: Wie kommen Kommunen an ein BImA-Grundstück?
  • 10:00 : BESICHTIGUNG und Abfahrt zur Alanbrooke-Kaserne
  • 11:45 : Gemeinsames Mittagessen
  • 13:00 : Paderborn – Drei Kasernen suchen einfallsreiche Entwickler
  • 13:30 : Gütersloh – Industrie und Gewerbe im Anflug?
  • 14:00 : Hamm zeigt, wie es geht (gehen kann)!
  • 14:30 : Zeit für Business und Kommunikation
  • 15:00 : Die Entwicklung moderner Stadtquartiere auf Konversionsflächen
  • 15:20 : Avenue wird Allee: FRANKLIN Mannheim
  • 15:40 : PANEL Wie gelingt der urbane Mix?
  • 16:30 : Ende des Immobilien-Dialog Konversion

Architektenkammer NRW

Veranstaltung anerkannt

Die Veranstaltung wird als Fortbildung mit einem Umfang von 4 Unterrichtsstunden zu 45 Minuten für die Mitglieder der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen in den Fachrichtungen Architektur und Stadtplanung anerkannt.

Konversion 3.0

Deutschlands aktuellster Hotspot für Konversion

Übersichtskarte der Konversionsstandorte in Nordrhein-Westfalen / Ostwestfalen-Lippe. 

Nachrichten

Die BImA ist und kann mehr als nur Konversion!

"In Nordrhein Westfalen ist noch Musik drin...“

Welchen Mehrwert die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) für die Immobilienwirtschaft bietet und wie dabei Kommunen und Unternehmen gleichermaßen profitieren, erläutert Dr. Gerald Brummund in seinem Interview.
mehr

Prozess erklärt: Wie kommen Kommunen überhaupt an ein BImA-Grundstück?

Schwerpunkt Nordrhein-Westfalen: Die "dritte Welle" der Konversion rollt an

Kommunen und Entwickler scharren mit den Hufen, denn innenstadtnaher Wohnraum ist heiß begehrt. Doch wie kommen Kommunen (und später Projektentwickler) an ein "BImA-Grundstück"? Jörg Musial, Spartenleiter Verkauf bei der BImA im Interview.
mehr

Downloads der Veranstaltung

Programm_Immobilien-Dialog_Konversion
abschicken Mindestens 1 Zeichen Pflichtfeld
Der Code ist nicht gültig!

Location

Historisches Rathaus Paderborn

Rathauspl. 1

33098 Paderborn

Teilnehmen

Teilnahmegebühr

580 €

zzgl. 19% USt.

 

Teilnahmegebühr Kommunen

295 €

zzgl. 19% USt.

Teilnahmegebühr U-30

290 €

zzgl. 19% USt.

Deutsch
USD