Quelle: Rottmann Kommunikation

Immobilien-Dialog Wirtschaftsraum Düsseldorf


Termin

21.11.2018 - 22.11.2018

Ort

Düsseldorf

Wirtschaftsraum Düsseldorf: Kommt nun der große Wurf?

Die Stadt Düsseldorf stellt das städtebauliche Entwicklungskonzept in den nächsten Jahren neu auf. Innerstädtische Wohn- und Arbeitsquartiere werden Düsseldorf zukünftig ebenso verändern wie neue Mobilitätsansätze. Seien Sie mit dabei und erfahren Sie, welche Prozesse sich hinter der Gesamtplanung verbergen und welche Zukunftstrends sich auch auf die Immobilienwirtschaft der Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens auswirken.

Top Sprecher

Quelle: Quantum Immobilien AG, Urheber: Inga Sommer Photographie

Frank Bohlander, Geschäftsführer, Quantum Projektentwicklung GmbH

© MWIDE NRW/F. Wiedemeier

Christoph Dammermann, Staatssekretär des Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen

Bild: Propertunities

Axel Deitermann, Geschäftsführender Gesellschafter, Hotel Affairs Consulting GmbH

Quelle: GERCHGROUP AG

Mathias Düsterdick, Vorstandsvorsitzender, GERCHGROUP AG

Quelle: Landeshauptstadt Düsseldorf, Zitat: Oberbürgermeister Thomas Geisel

Oberbürgermeister Thomas Geisel, Landeshauptstadt Düsseldorf

Quelle:agn Niederberghaus & Partner GmbH

Remus Grolle-Hüging, Geschäftsführender Gesellschafter, agn Niederberghaus & Partner GmbH

Quelle: MQ Real Estate

Dr. Nikolai A. Jäger, Founder & Managing Director, MQ Real Estate GmbH

Urheber/Quelle: M. Schiffer/Rhein-Kreis Neuss

Hans-Jürgen Petrauschke, Landrat Rhein-Kreis Neuss

Quelle: meyerschmitzmorkramer; Urheber: Amanda Dahms

Caspar Schmitz-Morkramer, Inhaber, meyerschmitzmorkramer

Bild: Michael_Voigtländer

Professor Dr. Michael Voigtländer, Leiter Kompetenzfeld Finanz- und Immobilienmärkte, Institut der deutschen Wirtschaft Köln e.V.

Quelle: Landeshauptstadt Düsseldorf

Cornelia Zuschke, Beigeordnete für Planen, Bauen, Mobilität und Grundstückswesen, Landeshauptstadt Düsseldorf

Agenda

19:15

Gemeinsames Abendessen in der „Alten Kämmerei“ neben dem Rathaus zum Gedankenaustausch und Netzwerken!

22:30

Ende des GERCH IMMOBILIEN-TALKS Donnerstag,

Agenda

21.11.2018

  • 16:45 : GERCH IMMOBILIEN-TALK auf Einladung der GERCHGROUP AG
  • 17:15 : Begrüßung durch die Landeshauptstadt Düsseldorf
  • 17:25 : Begrüßung und Moderation durch den Gastgeber
  • 17:35 : Neue Impulse der Landesregierung für die Wirtschaftsförderung in der Metropolregion Rheinland: Wirtschaftsflächen – Digitalisierung – Gründung
  • 18:00 : Steine und Beine: Die Relevanz von Immobilien für einen Profi-Fußball-Club
  • 18:15 : Gemeinsames Abendessen in der „Alten Kämmerei“ neben dem Rathaus zum Gedankenaustausch und Netzwerken!
  • 21:30 : Ende des GERCH IMMOBILIEN-TALKS Donnerstag,

22.11.2018

  • 07:30 : Check-in und Begrüßungskaffee
  • 07:50 : Begrüßung durch den Oberbürgermeister und die Moderatoren des Tages
  • 08:00 : Perspektiven für den Wirtschaftsraum Düsseldorf: Demographie, Wirtschaft, Immobilien
  • 08:30 : Blaugrüner Ring: Kultur und Städtebau in Düsseldorf
  • 08:50 : Von Rekord zu Rekord – Büroflächen bleiben weiterhin en vogue!
  • 09:15 : Zeit für Business und Kommunikation
  • 09:45 : GESPRÄCH | Denken aus Nutzersicht: Der Architekt wird überflüssig, es lebe der Designer
  • 10:15 : PANEL | Bedarfsgerecht, flexibel und individuell Bauen für die Zukunft – aber wie?
  • 11:00 : Robotik in der Architektur – Wie lassen sich Bauprozesse automatisieren?
  • 11:30 : Gemeinsames Mittagessen
  • 12:45 : IMPULSVORTRAG UND GESPRÄCH | Stadt neu denken: Ideen und Maßnahmen für Düsseldorf 2030
  • 13:30 : Hotel ist nicht mehr nur Hotel: Neue Nutzungskonzepte für die Zukunft
  • 13:55 : Parkhausflächen neu gedacht: Kreativ und modular – Hotelimmobilien aus Holz
  • 14:15 : Zeit für Business und Kommunikation
  • 14:45 : How to get Düsseldorf to a Velo-City?
  • 15:15 : PANEL | Wie lassen sich zukunftsorientierte Stadt- und Verkehrsentwicklung verbinden?
  • 15:55 : Fazit und Zusammenfassung
  • 16:00 : Ende des Immobilien-Dialogs Wirtschaftsraum Düsseldorf

Nachrichten

Industrie trifft Architektur

Modulbau: Eine Bauweise für kreative Architekten

Kommt ein Architekt zum ersten Mal mit Modulbau in Berührung, wirft die Bauweise meist Fragen auf, die oft im Zusammenhang mit Entwurfsoriginalität und Gestaltungsvielfalt stehen: Planen im modularen Raster – wo bleibt da Raum für Kreativität?
mehr

Ende des „Reinheitsgebots“ bei Hotelimmobilien?!

Neue Nutzungskonzepte verändern die Hotelimmobilie und ihren Marktauftritt

Waren in der Vergangenheit Hotelimmobilien ausschließlich als solche gedacht, gemacht und genutzt, so zeigt sich in den letzten Jahren eine deutliche Flexibilität der Entwickler und Betreiber.
mehr

Location

Rathaus Düsseldorf

Marktplatz 2
40200 Düsseldorf

Teilnehmen

Teilnahmegebühr

430 €

zzgl. 19% USt.

 

 

Downloads der Veranstaltung

PDF-Programm ID Wirtschaftsraum Düssseldorf
abschicken Mindestens 1 Zeichen Pflichtfeld
Der Code ist nicht gültig!

Veranstalter

Bild: Heuer Dialog GmbH

Heuer Dialog GmbH

Bild: Landeshauptstadt Düsseldorf

Landeshauptstadt Düsseldorf

Deutsch
USD