Heuer Dialog GmbH

5. Deutscher Factory-Outlet-Kongress


Geadelt – Outlets als Destination und Schaufenster der Marken!

Termin

29.11.2018 - 30.11.2018

Ort

Leipzig

Labels lieben Outlets und bei Investoren und Banken werden sie immer beliebter. Der Cash-flow stimmt und Outlets sind nahezu immun gegen das Heer der Online-Anbieter. Dass der Erfolg allerdings stark von der Performance abhängt, zeigen die erfolgreichen Projekte und deren Betreiber, die wir Ihnen beim diesjährigen 5. Deutschen Factory-Outlet Kongress präsentieren. Wir sind zu Gast in Leipzig und besichtigen am ersten Konferenztag Halle Leipzig The Style Outlets.

Weitere Infos

Themen:

  • Die Off-Price-Offensive geht weiter: Neue Konzepte, neue Player, neue Strategien
  • Die Outlet-Flächen wachsen: Weg frei für neue Projekte in Deutschland
  • Gemischte Gefühle: Sind Outlets eine Chance für Klein- und Mittelstädte?
  • Tourismus, Freizeit und Shopping: Das neue "Dreigestirn"
  • Shoppen alleine reicht nicht: Gastronomie
  • Geht doch! Mit EIGENEM Outlet erfolgreich sein
  • China-Business-Talk
  • Investmenttalk - Outlets: nice to have oder must have?

 

Agenda

08:30

Check-in und Begrüßungskaffee

10:40

Zeit für Business und Kommunikation

12:50

Kommunikations- und Mittagspause

16:20

Zeit für Business und Kommunikation

Agenda

29.11.2018

  • 07:30 : Check-in und Begrüßungskaffee
  • 08:00 : Begrüßung durch die Veranstalter
  • 08:15 : WAS ELEKTRISIERT DIE MENSCHEN?
  • 09:00 : Off-Price-Konzepte: Spielerei, nette Ergänzung oder ernstzunehmender Kanal?
  • 09:20 : Face-to-Face Gespräch
  • 09:40 : Zeit für Business und Kommunikation
  • 10:20 : Outlet-Boom ohne Ende. Wieviel Platz ist da noch?
  • 10:50 : Selb: Vom Factory In zum modernen neuen Outlet-Center
  • 11:20 : Designer Outlet Algarve & Croatia: Strong synergies and innovative impulses for the European Outlet Market
  • 11:50 : Kommunikations- und Mittagspause
  • 13:20 : Miteinander. Wie Städte von Outlets profitieren
  • 13:40 : METZINGEN wandelt sein Gesicht – ein Wunderwerk der Planung
  • 14:00 : Längst erwachsen: Das DOC Wolfsburg ist eine Erfolgsgeschichte
  • 14:20 : Größere Akzeptenz für FOC-Projekte durch Mediation
  • 14:35 : Gesprächsrunde - Gemischte Gefühle: Warum scheitern Outletpläne immer wieder am Bürger?
  • 15:20 : Zeit für Business und Kommunikation
  • 16:00 : Gesprächsrunde - DIGITALISIERUNG: DIE VERKNÜPFUNG MUSS PASSEN!
  • 16:20 : 2 Jahre + 1 Erweiterung: Sind die Erwartungen erfüllt worden?
  • 16:40 : 2 Jahre + 1 Erweiterung: Sind die Erwartungen erfüllt worden?
  • 17:00 : 2 Jahre + 1 Erweiterung: Sind die Erwartungen erfüllt worden?
  • 17:20 : GET-TOGETHER

30.11.2018

  • 08:30 : Wer? Warum? Wie?
  • 09:00 : Der Mix macht‘s
  • 09:00 : Welche Bedürfnisse haben Touristen aus Übersee?
  • 09:30 : Zeit für Business und Kommunikation
  • 10:30 : Gesprächsrunde - Das Offprice-Segment wächst weiter: Wie profitieren Händler davon?
  • 10:50 : Gesprächsrunde - Outlets: Nice to have oder must have?
  • 11:30 : Kommunikations- und Mittagspause
  • 12:30 : Ende des Kongresses

Nachrichten

Herausforderungen bei der Ansiedlung von Outlet-Centern in Deutschland

Erlebnis-Shopping, Planungsrecht und Bürgerpartizipation

Outlet-Center sind ein zukunftsfähiges Vertriebsmodell, doch das Konzept stößt in Deutschland auf unterschiedliche Hürden.
mehr

Die Evolution der Outlet-Malls: Vom Factory- zum Designer-Outlet

Outlet-Malls sind die Stars des Einzelhandels

Designer-Outlets gelten als eine Nische des Einzelhandels und zählen in Europa zu der am meisten unterschätzen Anlageklasse im Immobiliensektor. Dennoch wird die Beliebtheit von Outlet-Malls bei institutionellen Anlegern weiter zunehmen.
mehr

Die City ist tot – es lebe die City!

Stephan Winkler, Geschäftsführer der ITP Real Estate GmbH, München, mit interessanten Gedanken zum Einzelhandelssterben und innovativen Lösungsansätzen

Selten wurde auf der ExpoReal ein Thema so intensiv diskutiert – oder soll man sagen, strapaziert – wie die Zukunft der Innenstädte. Die Einen sehen den schon häufig prognostizierten Untergang des stationären Handels...
mehr

Die Power-Shopper aus dem Reich der Mitte

Chinesische Touristen als Umsatzquelle für Factory-Outlet-Center

Touristen aus China sind für Outlet-Center eine wichtige und ausgabefreudige Zielgruppe. Experten gehen davon aus, dass ihre Zahl weiter steigt. Der diesjährige FOC-Kongress am 29. + 30. November in Leipzig zeigt, wie Anbieter dieses Potenzial erschließen
mehr

Location

Salles de Pologne im ehem. Hotel de Pologne

Hainstr. 18, 04109 Leipzig

Telefon: 0341-2 67 80

Internet: www.michaelis-leipzig.de/de/salles-de-pologne-eventlocation/

Zimmerreservierung

Arthotel Ana Symphonie

Hainstraße 21, 04109 Leipzig

Tel: +49 (0) 341 212 03-100

Internet: www.ana-hotels.com/symphonie

Mail: symphonie@ana-hotels.de

Sie haben die Möglichkeit bis einschließlich 28. Oktober 2018 im Arthotel Ana Symphonie Zimmer zum Vorzugspreis (ab EUR 119,- exkl. Frühstück) unter dem Stichwort „Factory-Outlet-Kongress 2018“ abzurufen. Der Vorzugspreis ist gültig, bis das angebotene Kontingent erschöpft ist. Erkundigen Sie sich auch nach aktuellen Angeboten.

ibis Leipzig City

Reichsstraße 17, 04109 Leipzig

Tel: +49 (0) 341 2186 0

Internet: www.accorhotels.com/de/hotel-9008-ibis-leipzig-city/index.shtml

Mail: h9008@accor.com

Sie haben die Möglichkeit bis einschließlich 26. Oktober 2018 im ibis Leipzig City Zimmer zum Vorzugspreis (ab EUR 99,- inkl. Frühstück) unter dem Stichwort „Factory-Outlet-Kongress 2018“ abzurufen. Der Vorzugspreis ist gültig, bis das angebotene Kontingent erschöpft ist. Erkundigen Sie sich auch nach aktuellen Angeboten.

Seaside Parkhotel Leipzig

Richard-Wagner-Straße 7, 04109 Leipzig

Tel: +49 (0) 341 9852-0

Internet: www.parkhotelleipzig.de

Mail: info@parkhotelleipzig.com

Sie haben die Möglichkeit bis einschließlich 28. Oktober 2018 im Seaside Parkhotel Leipzig Zimmer zum Vorzugspreis (ab EUR 109,- inkl. Frühstück) unter dem Stichwort „Factory-Outlet-Kongress 2018“ abzurufen. Der Vorzugspreis ist gültig, bis das angebotene Kontingent erschöpft ist. Erkundigen Sie sich auch nach aktuellen Angeboten.

 

Steigenberger Grandhotel Handelshof

"Am Naschmarkt" Salzgäßchen 6, 04109 Leipzig

Tel: +49 (0) 341 350581-0

Internet: www.www.steigenberger.com/hotels/alle-hotels/deutschland/leipzig/steigenberger-grandhotel-handelshof

Mail: leipzig@leipzig.steigenberger.de

Sie haben die Möglichkeit bis einschließlich 1. November 2018 im Steigenberger Grandhotel Handelshof Zimmer zum Vorzugspreis (ab EUR 169,- inkl. Frühstück) unter dem Stichwort „Factory-Outlet-Kongress 2018“ abzurufen. Der Vorzugspreis ist gültig, bis das angebotene Kontingent erschöpft ist. Erkundigen Sie sich auch nach aktuellen Angeboten.

 

Teilnehmen

Teilnahmegebühr

1530 €

zzgl. 19% USt.

 

 

 

Teilnahmegebühr für Abonnenten (Der Handel, IZ, LZ und TW)

1430 €

zzgl. 19% USt.

Teilnahmegebühr für Vertreter des Einzelhandels

1090 €

zzgl. 19% USt.

Teilnahmegebühr für Vertreter des Einzelhandels + Abo IZ, LZ, TW, der Handel

990 €

zzgl. 19 % USt.

Teilnahmegebühr für Vertreter von Kommunen

390 €

zzgl. 19% USt.

(nicht mit anderen Rabatten kombinierbar)

Veranstalter

Bild: Heuer Dialog GmbH

Heuer Dialog GmbH

dfv Conference Group GmbH

dfv Conference Group GmbH

Downloads der Veranstaltung

Tagungsprogramm Factory-Outlet-Kongress 2018
abschicken Mindestens 1 Zeichen Pflichtfeld
Der Code ist nicht gültig!
Deutsch
USD