Heuer Dialog GmbH

5. Deutscher Factory-Outlet-Kongress


Geadelt – Outlets als Destination und Schaufenster der Marken!

Termin

29.11.2018 - 30.11.2018

Ort

Leipzig

Labels lieben Outlets und bei Investoren und Banken werden sie immer beliebter. Der Cash-flow stimmt und Outlets sind nahezu immun gegen das Heer der Online-Anbieter. Dass der Erfolg allerdings stark von der Performance abhängt, zeigen die erfolgreichen Projekte und deren Betreiber, die wir Ihnen beim diesjährigen 5. Deutschen Factory-Outlet Kongress präsentieren. Wir sind zu Gast in Leipzig und besichtigen am ersten Konferenztag Halle Leipzig The Style Outlets.

Weitere Infos

Themen:

  • Die Off-Price-Offensive geht weiter: Neue Konzepte, neue Player, neue Strategien
  • Die Outlet-Flächen wachsen: Weg frei für neue Projekte in Deutschland
  • Gemischte Gefühle: Sind Outlets eine Chance für Klein- und Mittelstädte?
  • Tourismus, Freizeit und Shopping: Das neue "Dreigestirn"
  • Shoppen alleine reicht nicht: Gastronomie
  • Geht doch! Mit EIGENEM Outlet erfolgreich sein
  • China-Business-Talk
  • Investmenttalk - Outlets: nice to have oder must have?

 

Agenda

08:30

Check-in und Begrüßungskaffee

10:40

Zeit für Business und Kommunikation

12:50

Kommunikations- und Mittagspause

16:20

Zeit für Business und Kommunikation

Agenda

29.11.2018

  • 07:30 : Check-in und Begrüßungskaffee
  • 08:00 : Begrüßung durch die Veranstalter
  • 08:15 : WAS ELEKTRISIERT DIE MENSCHEN?
  • 09:00 : Off-Price-Konzepte: Spielerei, nette Ergänzung oder ernstzunehmender Kanal?
  • 09:20 : Face-to-Face Gespräch
  • 09:40 : Zeit für Business und Kommunikation
  • 10:20 : Outlet-Boom ohne Ende. Wieviel Platz ist da noch?
  • 10:50 : Selb: Vom Factory In zum modernen neuen Outlet-Center
  • 11:20 : Designer Outlet Algarve & Croatia: Strong synergies and innovative impulses for the European Outlet Market
  • 11:50 : Kommunikations- und Mittagspause
  • 13:20 : Miteinander. Wie Städte von Outlets profitieren
  • 13:40 : METZINGEN wandelt sein Gesicht – ein Wunderwerk der Planung
  • 14:00 : Längst erwachsen: Das DOC Wolfsburg ist eine Erfolgsgeschichte
  • 14:20 : Größere Akzeptenz für FOC-Projekte durch Mediation
  • 14:35 : Gesprächsrunde - Gemischte Gefühle: Warum scheitern Outletpläne immer wieder am Bürger?
  • 15:20 : Zeit für Business und Kommunikation
  • 16:00 : Gesprächsrunde - DIGITALISIERUNG: DIE VERKNÜPFUNG MUSS PASSEN!
  • 16:20 : 2 Jahre + 1 Erweiterung: Sind die Erwartungen erfüllt worden?
  • 16:40 : 2 Jahre + 1 Erweiterung: Sind die Erwartungen erfüllt worden?
  • 17:00 : 2 Jahre + 1 Erweiterung: Sind die Erwartungen erfüllt worden?
  • 17:20 : GET-TOGETHER

30.11.2018

  • 08:30 : Wer? Warum? Wie?
  • 09:00 : Der Mix macht‘s
  • 09:00 : Welche Bedürfnisse haben Touristen aus Übersee?
  • 09:30 : Zeit für Business und Kommunikation
  • 10:30 : Gesprächsrunde - Das Offprice-Segment wächst weiter: Wie profitieren Händler davon?
  • 10:50 : Gesprächsrunde - Outlets: Nice to have oder must have?
  • 11:30 : Kommunikations- und Mittagspause
  • 12:30 : Ende des Kongresses

Nachrichten

Herausforderungen bei der Ansiedlung von Outlet-Centern in Deutschland

Erlebnis-Shopping, Planungsrecht und Bürgerpartizipation

Outlet-Center sind ein zukunftsfähiges Vertriebsmodell, doch das Konzept stößt in Deutschland auf unterschiedliche Hürden.
mehr

Die Evolution der Outlet-Malls: Vom Factory- zum Designer-Outlet

Outlet-Malls sind die Stars des Einzelhandels

Designer-Outlets gelten als eine Nische des Einzelhandels und zählen in Europa zu der am meisten unterschätzen Anlageklasse im Immobiliensektor. Dennoch wird die Beliebtheit von Outlet-Malls bei institutionellen Anlegern weiter zunehmen.
mehr

Die City ist tot – es lebe die City!

Stephan Winkler, Geschäftsführer der ITP Real Estate GmbH, München, mit interessanten Gedanken zum Einzelhandelssterben und innovativen Lösungsansätzen

Selten wurde auf der ExpoReal ein Thema so intensiv diskutiert – oder soll man sagen, strapaziert – wie die Zukunft der Innenstädte. Die Einen sehen den schon häufig prognostizierten Untergang des stationären Handels...
mehr

Die Power-Shopper aus dem Reich der Mitte

Chinesische Touristen als Umsatzquelle für Factory-Outlet-Center

Touristen aus China sind für Outlet-Center eine wichtige und ausgabefreudige Zielgruppe. Experten gehen davon aus, dass ihre Zahl weiter steigt. Der diesjährige FOC-Kongress am 29. + 30. November in Leipzig zeigt, wie Anbieter dieses Potenzial erschließen
mehr

Location

Salles de Pologne im ehem. Hotel de Pologne

Hainstr. 18, 04109 Leipzig

Telefon: 0341-2 67 80

Internet: www.michaelis-leipzig.de/de/salles-de-pologne-eventlocation/

Zimmerreservierung

Arthotel Ana Symphonie

Hainstraße 21, 04109 Leipzig

Tel: +49 (0) 341 212 03-100

Internet: www.ana-hotels.com/symphonie

Mail: symphonie@ana-hotels.de

Sie haben die Möglichkeit bis einschließlich 28. Oktober 2018 im Arthotel Ana Symphonie Zimmer zum Vorzugspreis (ab EUR 119,- exkl. Frühstück) unter dem Stichwort „Factory-Outlet-Kongress 2018“ abzurufen. Der Vorzugspreis ist gültig, bis das angebotene Kontingent erschöpft ist. Erkundigen Sie sich auch nach aktuellen Angeboten.

ibis Leipzig City

Reichsstraße 17, 04109 Leipzig

Tel: +49 (0) 341 2186 0

Internet: www.accorhotels.com/de/hotel-9008-ibis-leipzig-city/index.shtml

Mail: h9008@accor.com

Sie haben die Möglichkeit bis einschließlich 26. Oktober 2018 im ibis Leipzig City Zimmer zum Vorzugspreis (ab EUR 99,- inkl. Frühstück) unter dem Stichwort „Factory-Outlet-Kongress 2018“ abzurufen. Der Vorzugspreis ist gültig, bis das angebotene Kontingent erschöpft ist. Erkundigen Sie sich auch nach aktuellen Angeboten.

Seaside Parkhotel Leipzig

Richard-Wagner-Straße 7, 04109 Leipzig

Tel: +49 (0) 341 9852-0

Internet: www.parkhotelleipzig.de

Mail: info@parkhotelleipzig.com

Sie haben die Möglichkeit bis einschließlich 28. Oktober 2018 im Seaside Parkhotel Leipzig Zimmer zum Vorzugspreis (ab EUR 109,- inkl. Frühstück) unter dem Stichwort „Factory-Outlet-Kongress 2018“ abzurufen. Der Vorzugspreis ist gültig, bis das angebotene Kontingent erschöpft ist. Erkundigen Sie sich auch nach aktuellen Angeboten.

 

Steigenberger Grandhotel Handelshof

"Am Naschmarkt" Salzgäßchen 6, 04109 Leipzig

Tel: +49 (0) 341 350581-0

Internet: www.www.steigenberger.com/hotels/alle-hotels/deutschland/leipzig/steigenberger-grandhotel-handelshof

Mail: leipzig@leipzig.steigenberger.de

Sie haben die Möglichkeit bis einschließlich 1. November 2018 im Steigenberger Grandhotel Handelshof Zimmer zum Vorzugspreis (ab EUR 169,- inkl. Frühstück) unter dem Stichwort „Factory-Outlet-Kongress 2018“ abzurufen. Der Vorzugspreis ist gültig, bis das angebotene Kontingent erschöpft ist. Erkundigen Sie sich auch nach aktuellen Angeboten.

 

Teilnehmen

Teilnahmegebühr

1530 €

zzgl. 19% USt.

 

 

 

Teilnahmegebühr für Abonnenten (Der Handel, IZ, LZ und TW)

1430 €

zzgl. 19% USt.

Teilnahmegebühr für Vertreter des Einzelhandels

1090 €

zzgl. 19% USt.

Teilnahmegebühr für Vertreter des Einzelhandels + Abo IZ, LZ, TW, der Handel

990 €

zzgl. 19 % USt.

Teilnahmegebühr für Vertreter von Kommunen

390 €

zzgl. 19% USt.

(nicht mit anderen Rabatten kombinierbar)

Veranstalter

Bild: Heuer Dialog GmbH

Heuer Dialog GmbH

dfv Conference Group GmbH

dfv Conference Group GmbH

Downloads der Veranstaltung

Gerne senden wir Ihnen das Programm nach Fertigstellung zu.
Bitte senden Sie hierzu eine kurze E-Mail an Tina Hantel (hantel@heuer-dialog.de).
abschicken Mindestens 1 Zeichen Pflichtfeld
Der Code ist nicht gültig!
Deutsch
USD