Shutterstock.com

3. Jahreskongress Immobilien-Frauen


Make Trends & Friends!

Termin

04.12.2017 - 05.12.2017

Ort

Berlin

Frauennetzwerke sind besser als ihr Ruf. Und sie sind wichtig!

Bauen Sie gemeinsam mit uns am 4. und 5. Dezember 2017 die Plattform der Frauen aus der Immobilienwirtschaft weiter aus! Zum 3. Mal bietet Heuer Dialog die Möglichkeit des Netzwerkens mit Führungskräften sowie Young-Professionals über den Arbeitsalltag hinaus an. Treffen Sie und diskutieren Sie auch in diesem Jahr mit erfolgreichen Frauen, was alles gemeinsam bewegt werden kann und nutzen Sie die Gelegenheit zum Austausch von Ideen und einer Ausweitung Ihrer Kontakte. Denn ohne Kontakte, keine Karriere.

Agenda

17:00

Abfahrt vom Tagungshotel

18:00

Verleihung W.I.R.E.-Award und Networking in besonderer Atmosphäre

21:30

Ende der Vorabendveranstaltung und Rückkehr zum Tagungshotel

Agenda

04.12.2017

  • 17:00 : Abfahrt vom Tagungshotel
  • 17:30 : Begrüßung durch den Veranstalter
  • 17:40 : Begrüßung durch den Gastgeber und IMPULS „fifty/fifty“?!
  • 18:00 : Verleihung W.I.R.E.-Award und Networking in besonderer Atmosphäre
  • 21:30 : Ende der Vorabendveranstaltung und Rückkehr zum Tagungshotel

05.12.2017

  • 07:30 : Check-in und Begrüßungskaffee
  • 08:00 : Begrüßung durch den Veranstalter
  • 08:10 : Die Logik der Frauen heißt, integriert denken: Moderne Stadtentwicklung im 21. Jahrhundert
  • 08:40 : Stadtentwicklung lebt von Diversity und integriertem Denken
  • 09:00 : PANEL: Zukunft findet Stadt - Stadtentwicklung ganzheitlich gedacht
  • 09:30 : Global trends and the influence on the German market
  • 10:00 : Business und Kommunikation
  • 10:30 : IMPULS 1: Frauen nach vorne „Ohne Quote passiert nichts“ Frauen in Männerdomänen – wie kommt „frau“ z. B. in die Finanzwelt oder in MINT-Berufe?
  • 10:50 : IMPULS 2: Diversifizierung als Wettbewerbsvorteil
  • 11:10 : PANEL: Role Models dringend gesucht: Weibliche Vorstände – wie steht’s in der Immobilienbranche?
  • 12:00 : Gemeinsames Mittagessen
  • 13:00 : WACHRÜTTLER: Wie aus Netzwerken Innovationen entstehen
  • 13:45 : MUSTERBRECHER TEIL 1: 15 Minuten Impulse aus der Branche
  • 14:45 : Business und Kommunikation
  • 15:15 : MUSTERBRECHER TEIL 2
  • 16:00 : PARALLELE BREAKOUT-SESSIONS: kleine Runden – offene Gespräche
  • 16:45 : Ende des 3. Jahreskongresses Immobilien-Frauen

Nachrichten

Ein starkes Frauennetzwerk stärkt die Immobilienbranche

3. Jahreskongress Immobilien-Frauen

„Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ist ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ist ein Erfolg“.
mehr

Erhöhung des Frauenanteils als Teil der Unternehmensstrategie – denn Vielfalt gewinnt

Jahreskongress Immobilien-Frauen

Die Immobilienbranche ist traditionell sehr männerdominiert und es gibt noch zu wenig Frauen in den Führungsebenen, insbesondere zu wenige weibliche Vorstände!
mehr

Der W.I.R.E.-Award

... das sagt die Preisträgerin aus dem vergangenem Jahr

Lesen Sie hier, was Preisträgerin Marion Schmitz-Stadtfeld, Leiterin Integrierte Stadtentwicklung, NH ProjektStadt, Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte/Wohnstadt zum Event der Damen der Immobilienbranche sagt und wie Wichtig der W.I.R.E.-Award ist.
mehr

Diversity im Zentralen Immobilien Ausschuss

Jahreskongress Immobilien-Frauen

Der Zentrale Immobilien Ausschuss e.V. (ZIA) gibt der Immobilienwirtschaft in ihrer gesamten Vielfalt eine umfassende und einheitliche Interessenvertretung, die ihrer Bedeutung für die Volkswirtschaft entspricht.
mehr

Location

Ellington Hotel Berlin

Nürnberger Straße 50-55

10789 Berlin

Tel: 030-6831-50

Vorabend

Vorabendveranstaltung am 4. Dezember 2017

im Stone Brewing Berlin auf Einladung von DREES & SOMMER mit Verleihung des W.I.R.E-Award

W.I.R.E. Award

W.I.R.E.-Award

Auch in diesem Jahr wird der „W.I.R.E.-Award“ (Women In Real Estate) im Rahmen des Auftaktabends am 4. Dezember 2017 an eine Dame verliehen, die mit Mut in der Branche auf sich aufmerksam gemacht hat.

Sie steht ein für ihre Immobilienprojekte, ihr Unternehmen, ihre Mitarbeiter oder ihre Visionen etwa um zukunftsorientierte Maßnahmenund Lösungen zu entwickeln und voranzutreiben, um so mit ihrer Persönlichkeitauf gesellschaftliche Entwicklungen und die Immobilienbranche Einfluss nehmen.

Ziel ist es, mit dem Preis auf die Strahlkraft und den Einfluss von Frauen auf die Immobilienbranche aufmerksam zu machen. Durch den Preis will Heuer-Dialog FrauenMut machen, ihre Möglichkeiten aktiv zu nutzen und ihren Einfluss geltendzu machen.

 

Teilnehmen

Reguläre Teilnahmegebühr

960 €

zzgl. 19% USt.

 

 

 

Teilnahmegebühr U-30

480 €

zzgl. 19% USt.

 

Teilnahmegebühr Kommunen

295 €

zzgl. 19% USt

Downloads der Veranstaltung

PDF-Programm für den Jahreskongress-Immobilienfrauen
Anfahrt Ellington Hotel Berlin
Anfahrt Stone Brewing Berlin
abschicken Mindestens 1 Zeichen Pflichtfeld
Der Code ist nicht gültig!

Rückblick

Rückblick auf den 2. Jahreskongress Immobilien-Frauen