9. Deutscher Handelsimmobilien-Gipfel 2017


Destination Shopping: Stationärer und digitaler Handel im Gleichschritt.

Termin

29.03.2017 - 30.03.2017

Ort

Düsseldorf

Der Top-Jahreskongress für Handel und Immobilienwirtschaft in Deutschland

Der Jahreskongress versammelt die großen Player der Branchen und ruft wieder zur aktuellen Auseinandersetzung mit den erfolgsrelevanten Fragestellungen rund um das Thema Handel auf. Die Gründe, dabei zu sein: Profitieren Sie von namhaften Branchen-Insidern | Ihr Netzwerk – Erreichen Sie wichtige Partner und Marktteilnehmer | Erkennen Sie ungenutzte Flächenpotenziale früher als andere | Erhalten Sie starke Impulse für Ihre strategische Zielsetzung | Hören Sie kritische Bewertungen von Markttrends | Lernen Sie von erfolgreichen und weiterentwickelten Konzepten. Auch in 2017 haben die Teilnehmer am Abend des 1. Kongresstages die Möglichkeit, bei einem Networking-Event viele Kontakte zu intensivieren.

Agenda

Köln

Agenda

28.03.2017

Köln
  • 16:00 : Sportlicher Auftakt mit Besuch des neu eröffneten DECATHLON Stores auf rund 4.200 m² in Köln

29.03.2017

Düsseldorf
  • 06:30 : Check-in und Begrüßungskaffee
  • 07:00 : Begrüßung...
  • 07:15 : Handelsimmobilie 2020
  • 07:45 : „Experience-Kauf“ und „Routine-Shopping”: Handelskonzepte (ganz) neu denken
  • 08:15 : Mehrwerte schaffen gegen die Renditekompression! Markenbildung von Centern
  • 08:35 : Überseequartier Hamburg: Neue Anforderungen an Quartiersentwicklungen
  • 09:00 : Zum Kaffee lädt ein DIRINGER & SCHEIDEL UNTERNEHMENSGRUPPE
  • 09:30 : Real Estate um Retail erweitern: Das Quartier Q6 Q7 in Mannheim
  • 10:00 : Stärkung Innenstadt - Das Dorotheenquartier: Ein Dreiklang der unterschiedlichsten Nutzungen
  • 10:30 : Kommunikations- und Mittagspause
  • 10:30 : Experten Lunch
  • 12:00 : KeyNote Speaker: Innenstadt statt Internet?
  • 12:30 : Oil & Vinegar – Positionierung als internationale Premiummarke
  • 12:50 : Ab in die City – Shopping-Erlebnis Apotheke
  • 13:10 : Gesprächsrunde: Mietermarkt Einzelhandel - Muss der Handel den Laden neu anpacken?
  • 14:00 : Zeit für Business und Kommunikation
  • 14:30 : Der etwas andere Lebensmittelhändler – Die Erfolgsgeschichte des ersten begehbaren Rezeptbuchs
  • 14:50 : Gesprächsrunde: Marktbereinigung, Konsolidierung, Konzentration im Lebensmitteleinzelhandel: Der Kampf der Konzepte tobt!
  • 15:30 : Zusammenfassung des Tages durch die Moderatorin
  • 15:40 : Ende des ersten Kongresstages
Krefeld
  • 16:15 : Gemeinsame Fahrt mit dem Bus zur Markthalle, Krefeld

30.03.2017

Düsseldorf
  • 07:00 : Begrüßung...
  • 07:05 : Face-to-Face-Gespräch: Überseequartier – Die Zukunftslösung für das kommerzielle Zentrum der HafenCity
  • 07:30 : Perspektiven für die Zukunft des Warenhauses am Beispiel „GALERIA Kaufhof GmbH“
  • 08:00 : Impulsvortrag: Neue Finanzierungsmodelle im Internet
  • 08:15 : Diskussionsrunde: Von der klassischen Finanzierung zum FinTech basierten Investment und Finanzierungstool
  • 09:15 : Zeit für Business und Kommunikation
  • 09:45 : Aktueller Trend zu „Multi-Use-Projekten“: Symbiose aus Shoppen und Wohnen
  • 10:15 : „Urbane Gebiete“ – Einfluss der Gesetzesänderung auf die Ansiedlung von Handelsimmobilien
  • 10:45 : Disruptor e-Commerce – Wie der Onlinehandel die Anforderungen an den Point of Sale verändert
  • 11:15 : Der Store als Teil einer Omnichannel-Strategie – die Perspektive von mobilcom-debitel
  • 11:45 : Gemeinsames Mittagessen
  • 12:45 : Ende des 9. Deutschen Handelsimmobilien-Gipfels 2017

Location

Van der Valk Airporthotel Düsseldorf

Am Hülserhof 57 | 40472 Düsseldorf

Telefon: +49(0) 211 200 63 0 

E-Mail: info@duesseldorf.valk.com

Zimmerreservierung

Van der Valk Airporthotel Düsseldorf

Das Veranstaltungshotel hält  ein Zimmerkontingent für die Kongressteilnehmer bereit, auf das Sie bei Bedarf zurückgreifen können. Das Kontingent steht Ihnen bis 28. Januar 2017 zur Verfügung. Bitte nehmen Sie die Buchung direkt im Hotel unter dem Stichwort „Heuer Dialog“ vor.

EZ: 171,– EUR inkl. Frühstück

Ein entsprechendes Formular für die Reservierung finden Sie als Download unter den Dokumenten.

 

TOP Sprecher

Garrelt Duin

Minister für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes Nordrhein-Westfalen

Dr. Bernd Schade

E. Breuninger GmbH & Co.

Martin Gross-Albenhausen

Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland e.V. (bevh)

Tobias Seckinger

WHO'S PERFECT

Ulrich Wölfer
CDO
Unibail-Rodamco Germany

Oliver Beckermann
Head of Expansion
Cecil GmbH

André Vesper
Real Estate Manager
Rituals Cosmetics Germany GmbH

Lars Thiele
Filialgeschäftsführer
GALERIA Kaufhof GmbH

Nachrichten

Markenbildung macht Einkaufszentren zu sichereren Investments

Das Center als Marke!

Center, die als Marken entwickelt und gemanagt werden, sind profitabler als unmarkierte (No-Name) Center.
mehr

Immobilien-Crowdinvesting – spannend für Investoren und Immobiliengesellschaften

Alternative Investment- und Finanzierungsstrategie für Handelsimmobilien

Gute Nachrichten von den Finanzmärkten sind derzeit selten. Besonders für Kleinanleger. Die aktuelle Geldpolitik der Nullzinsen und Geldschwemme macht es schon schwierig, mit einer Kapitalanlage die Inflationsrate zu übertreffen.
mehr

Teilnehmen

Reguläre Teilnahmegebühr

1530 €

zzgl. 19% USt.

 

 

Teilnahmegebühr für Abonnenten (Der Handel, IZ, LZ und TW)

1430 €

zzgl. 19% USt.

100,00 € Rabatt auf die reguläre Teilnahmegebühr

Teilnahmegebühr Kommunen

390 €

zzgl. 19% USt.

Veranstalter

Heuer Dialog GmbH

dfv Conference Group GmbH

Downloads der Veranstaltung

Zimmerreservierung Van der Valk Airporthotel Düsseldorf
PDF-Programm 9. Deutscher Handelsimmobilien-Gipfel 2017
abschicken Mindestens 1 Zeichen Pflichtfeld
Der Code ist nicht gültig!