shutterstock.com

Smart Real Estate Office


New Lifestyle, New Workplaces - Brauchen innovative Arbeitswelten innovative Gebäude?

Termin

24.04.2017 - 25.04.2017

Ort

München

Wie wollen wir morgen arbeiten?

Die Zukunft des Arbeitens ist selbstbestimmt – gleichzeitig wird Kreativität zur wichtigsten Eigenschaft von Mitarbeitern. Dazu bedarf es vielfältige Arbeits-, Treff- und Kommunikationsorte. Hinzu kommt eine 1A technische Ausstattung der Immobilie. Daher setzen moderne Unternehmen mit innovativen Bürokonzepten neue Standards. Denn nur wer ein innovatives, flexibles Arbeitsumfeld bietet, kann langfristig auf zufriedene und kreative Mitarbeiter zählen. Daher sind Planer, Projektentwickler und Eigentümer jetzt gefordert. Denn neue Arbeitskulturen bringen auch neue Anforderungen an Büroimmobilien mit sich. Wie stehen Sie zum klassischen Bürogebäude? Welche Bedeutung wird das nutzungsneutrale Multi-Tenant-Objekt tatsächlich einnehmen? Und welcher Vermieter kann „Community“? Profitieren Sie vom Austausch sowie von zahlreichen Praxisbeispielen.

Agenda

Design Offices München Highlight Towers
16:15

Eintreffen der Gäste

16:45

Begrüßung durch den Gastgeber und den Veranstalter

Agenda

24.04.2017

Design Offices München Highlight Towers
  • 16:15 : Eintreffen der Gäste
  • 16:45 : Begrüßung durch den Gastgeber und den Veranstalter
  • 17:00 : Die Zukunft der Arbeit ist selbstbestimmt. The Spirit of Coworking
  • 17:30 : GET-TOGETHER UND BESICHTIGUNG

25.04.2017

  • 06:30 : Check-in und Begrüßungskaffee
  • 07:00 : Begrüßung
  • 07:15 : EINFÜHRUNG PwC - Standort- und Workplacesstrategie
  • 07:45 : New Work – Wie bekommt man die „Start-up-Kultur“ ins eigene Büro?
  • 08:15 : Business und Kommunikation
  • 08:45 : Start-ups überall – Wer hinter den PropTechs steckt und wie sie ticken
  • 09:15 : Smart Working. Smart Building. Wie neue Arbeitswelten Bürogebäude neu definieren.
  • 09:45 : Projekt VABN – Das neue Gemeinschafts-Büro für Start-ups
  • 10:15 : Gemeinsames Mittagessen und Besichtigung des Skygarden
  • 11:20 : Wie die Digitalisierung das klassische Büro unnötig macht
  • 11:50 : INTRO Von der Zelle auf den Campus – warum trotz Digitalisierung das klassische Büro notwendig ist
  • 12:00 : PANEL Wohlfühlquartier, wo bist Du? Wie werden Immobilien in Zukunft entwickelt und worauf muss man sich beim Nutzer einstellen?
  • 12:45 : Business und Kommunikation
  • 13:15 : Hybrid genutzte Immobilie im Vormarsch: Kommt bald das „nutzungsneutrale Gebäude“?
  • 13:45 : The future of work – An educated guess
  • 14:15 : Work. Life. Flow. Arbeitsplatzsouveränität als Treiber von Innovation.

Nachrichten

Flexibilität am Arbeitsplatz – die drei zentralen Punkte

Eine effiziente Flächennutzung bedeutet eine Kostenersparnis von bis zu 30 Prozent

Überall hört und liest man, dass eine flexible Arbeitsumgebung das A und O für ein modernes Unternehmen ist, wenn es auf der Höhe der Zeit bleiben will. Aber was bedeutet Flexibilität überhaupt?
mehr

Smart real office

Naht doch Rettung für die reale Bürofläche in der Stadtmitte?

Klar ist bisher eines: die Erwartungen an Veränderungen scheinen schneller vonstatten zu gehen, als die Umsetzung mittels neuer Bürokonzepte in Unternehmen operativ und ökonomisch zulässt.
mehr

Start-up-Kultur: Wer nicht innoviert, verliert

Mit innovativen Arbeits- und Bürokonzepten setzen frisch gegründete Unternehmen neue Standards für Beschäftigte und Firmen.

Außen hui und innen auch – die deutsche Geschäftswelt erneuert sich. Was zeichnet ein bereicherndes Arbeitsumfeld aus und was ist eine Innovationsfläche?
mehr

Smart Working – Smart Building?

Buzzword-Bingo oder Knock-out-Kriterium?

Digitalisierung. Internet of Things. New Work. Social Media: Ist das in der Immobilienbranche alles nur Buzzword-Bingo oder signalisieren diese Begriffe einen gesellschaftlichen Wandel, den die Immobilienbranche nicht verschlafen sollte?
mehr

Location

Skygarden Pricewaterhouse Coopers AG

Bernhard Wicki-Straße 8, 80636 München

Vorabendveranstaltung bei Design Offices München Highlight Towers

Tower 1, 31./32. Etage
Mies-van-der-Rohe-Str. 6
80807 München

Teilnehmen

Teilnahmegebühr

1140 €

zzgl. 19% USt.

 

 

Teilnahmegebühr Kommunen

295 €

zzgl. 19% USt

Downloads der Veranstaltung

PDF-Programm
abschicken Mindestens 1 Zeichen Pflichtfeld
Der Code ist nicht gültig!