Bild: Heuer Dialog GmbH

Immobilien-Dialog Mainz


Mainz stärkt seine Individualität

Termin

09.03.2017

Ort

Mainz

Mainz: Passen die Pläne noch zur Zukunft?

Der Anspruch in Mainz: lebendige Quartiere schaffen! Doch wie sieht „die Stadt der Zukunft“ wirklich aus? Was braucht es an (neuen) Mobilitätskonzepten? Verkehrs- und Umweltdezernentin Katrin Eder hat hierzu konkrete Vorschläge. Und was sagt der Experte des Fraunhofer-Instituts dazu? Schaffung von Wohnwelten: doch für wen genau? Wie sieht die Bürgerstruktur in Mainz in 10 oder 20 Jahren aus? Das Bundesinstitut für Bevölkerung stellt die Prognose vor, unter Berücksichtigung der ganz individuellen, regionalen Faktoren. Und die Arbeitswelten? Was ist wirklich dran am Hype „Co-working“ und was setzt sich langfristig durch?

Downloads der Veranstaltung

PDF-Programm
Anfahrtsbeschreibung
abschicken Mindestens 1 Zeichen Pflichtfeld
Der Code ist nicht gültig!

Nachrichten

Die Hausaufgaben für Mainz: Sich mutig auf Neues einlassen!

Mainz wächst und wandelt sich

„Mainz ist gemütlicher als Frankfurt“, so Oberbürgermeister Michael Ebling in seiner Eröffnungsrede.
mehr

New-Work-Konzepte müssen gelebt werden

Flexible Raumkonzepte entwickeln

Kaum eine Woche vergeht, in der nicht über neue Co-Working-Spaces und trendige Arbeitsplatzmodelle berichtet wird.
mehr

Agenda

07:30

Check-in und Begrüßungskaffee

09:45

Zeit für Business und Kommunikation

11:45

Gemeinsames Mittagessen

Zollhafen Mainz
14:15

Zeit für Business und Kommunikation im Café 7 Grad im Zollhafen

Agenda

09.03.2017

  • 07:30 : Check-in und Begrüßungskaffee
  • 08:00 : Begrüßung durch den Gastgeber
  • 08:03 : Begrüßung und Moderation
  • 08:05 : Mainz entwickelt sich weiter
  • 08:35 : Morgenstadt: Zukunftsperspektiven für die Immobilienwirtschaft
  • 09:05 : PANEL: Zentrenkonzept: Wird das Korsett zum Gefängnis?
  • 09:45 : Zeit für Business und Kommunikation
  • 10:15 : Haben wir richtig geplant?
  • 10:45 : PANEL: Mainz bleibt Mainz? Wie die Bürger die Stadt verändern
  • 11:30 : Zahlen und Fakten zum Büro- und Gewerbemarkt
  • 11:45 : Gemeinsames Mittagessen
  • 12:45 : Die neuen Bürowelten
  • 13:30 : PANEL: Work Life Balance: Wie geht Arbeiten und Leben Hand in Hand?
  • 14:15 : Zeit für Business und Kommunikation im Café 7 Grad im Zollhafen
  • 15:00 : MOBIL-DIALOG: Abfahrt zur geführten Besichtigung der Büro- und Wohnflächenentwicklung des Stadtquartiers Zollhafen:

Statements

Steffen Hofmann, Geschäftsführer, IMallinvest Europe GmbH

Der stationäre Einzelhandel bewältigt gegenwärtig zweifelsohne enorme Herausforderungen. Eine innovative Repositionierung und die ständige Weiterentwicklung vorhandener Store-Konzepte in einer zunehmend digitalisierten Handelslandschaft gelten als Schlüssel zum Erfolg. Doch wie können Städte und Kommunen dieser Dynamik Rechnung tragen? Genau darüber möchten wir im Rahmen des Mainzer Immobilien-Dialogs mit Vertretern aus Wirtschaft und Politik konstruktiv diskutieren!

Holger Matheis, Mitglied des Vorstands, BEOS AG

Neue Arbeits(platz)modelle sind kein Selbstzweck. Wer die Chancen nutzen will, muss neben den räumlichen auch die organisatorischen Strukturen im Unternehmen den neuen Gegebenheiten und Mitarbeiterbedürfnissen anpassen. Entscheidend ist, dass die neuen Konzepte zum Unternehmen passen und gelebt werden.

Location

Halle 45

Hallo 45

(ehemals Phönixhalle)

Am Schützenweg, 55120 Mainz