8. Deutscher Handelsimmobilien-Gipfel 2016


Herausforderung Fläche

Termin

02.03.2016 - 03.03.2016

Ort

Düsseldorf

Auch der 8. Deutsche Handelsimmobilien-Gipfel fand in der pulsierenden Einzelhandelsstadt Düsseldorf statt. Der Erfolg der beiden letzten Veranstaltungen hat gezeigt, dass NRW als Standort vieler bedeutender Einzelhandelsunternehmen und als das bevölkerungsreichste Bundesland im Handel sehr viel bewegt. Deshalb schauten wir auch 2016 aus dem Herzen des Handelslandes NRW auf die aktuellen Handelsentwicklungen in Deutschland und Europa.

Downloads der Veranstaltung

PDF-Programm 8. Deutscher Handelsimmobiline-Gipfel 2016
abschicken Mindestens 1 Zeichen Pflichtfeld
Der Code ist nicht gültig!

Nachrichten

Herausforderung Fläche

8. Deutscher Handelsimmobilien-Gipfel 2016 in Düsseldorf

Die Branche kann vor Kraft kaum laufen – so die einhellige Einschätzung der rund 200 Experten auf dem 8. Deutschen Handelsimmobilien-Gipfel am 2. und 3. März in Düsseldorf.
mehr

Die wachsende Bedeutung der Food Courts in Einkaufszentren

Food Courts in Einkaufszentren

Die Bedeutung der gastronomischen Angebote in Einkaufszentren hat in den letzten Jahren auch in Deutschland deutlich zugenommen.
mehr

Konsumtrends und Märkte: Die Welt wird digitaler, der Mensch aber bleibt

Stilvolle Ladenlokale und der professionelle Online-Handel – die perfekte Kombination

Ein Statement zugunsten des klassischen Fachhandels - Mit 29 stilvollen Verkaufslokalitäten stellt m-way als grösster E-Bike Fachhändler eine schweizweite, physische Marktabdeckung sicher.
mehr

Der stationäre Einzelhandel ist nicht tot - er ist nur langweilig!

Pop Up-Stores helfen bei der Wiederbelebung der Innenstädte

Tradition wurde im Einzelhandel lange Zeit großgeschrieben. Seit einigen Jahren gerät der Einzelhandel jedoch immer mehr unter Druck.
mehr

Agenda

07:30

Begrüßungskaffee

10:00

Zeit für Business und Kommunikation

15:15

Zeit für Business und Kommunikation

17:15

Abendveranstaltung – CADMAN Concept Store im Dreischeibenhaus, Düsseldorf

Agenda

02.03.2016

  • 07:30 : Begrüßungskaffee
  • 08:15 : Begrüßung...
  • 08:30 : Herausforderung Fläche – Konsum-Trends, Handel, Marken und Marketing im Wandel
  • 09:15 : Innovationsstrategie für Handelskonzerne am Beispiel der Migros: Konzern Start-Ups, Wachstumsfelder und Cross-Channel-Retail – Wo geht die Reise hin?
  • 09:40 : Diskussionsrunde: Revitalisierung oder Revolution: Der Einzelhandel zwischen Flächenmodernisierung und E-Commerce
  • 10:00 : Zeit für Business und Kommunikation
  • 10:30 : Der Konsument, der stationäre Handel, die Handelsimmobilie: Trends, Zahlen, neue Anforderungen
  • 11:00 : Impulsvortrag: Die Einzelhandelsvermietung in deutschen Einkaufsstraßen auf dem Weg zur Internationalisierung
  • 11:20 : Gesprächsrunde: (Innen-)Städte und 1A-Lagen im Fokus
  • 12:15 : Kommunikations- und Mittagspause
  • 13:45 : Retail 4.0: Das Einkaufszentrum als Innenstadtraum – Veränderungen auf der Fläche durch noch mehr Service
  • 14:15 : Aus Shopping-Centern Retail-Destinationen machen – Welche Gestaltungsmöglichkeiten haben Architekten und Centermanager?
  • 14:45 : The value of redevelopment and reuse of inner city buildings and public spaces – new formats and concepts with a focus on food retailing
  • 15:15 : Zeit für Business und Kommunikation
  • 15:45 : Pop-Up-Stores? – „Deutschland hat da noch Nachholbedarf“
  • 16:15 : Mietverträge im Wandel
  • 16:45 : Standort sucht Konzept: Einkaufszentrum vs. Quartier
  • 17:15 : Abendveranstaltung – CADMAN Concept Store im Dreischeibenhaus, Düsseldorf

03.03.2016

  • 08:00 : Begrüßung durch Moderator
  • 08:05 : Fläche verbindet Welten – Mobile Devices als Must-have für den Handel von morgen?
  • 08:35 : Kommt in Deutschland jetzt die Welle der City Outlet Center? Zwingt das Planungsrecht den Handel zu seinem „Glück“?
  • 09:05 : Wird der Point of Sale zur Hightech-Zone?
  • 09:35 : Zeit für Business und Kommunikation
  • 10:00 : Supermarkt – Restaurant und Abholstation: Fridel Markt – ein neues LEH Konzept
  • 10:20 : Dem Kunden auf der Spur – wieviel Innovation braucht der Lebensmitteleinzelhandel?
  • 11:00 : Von der Dead Mall zur Shopping Destination – Der Marstall in Ludwigsburg
  • 11:15 : Erlebnis Innenstadt: Aus Kaufhof wird „StadtQuartier Schloßstraße“
  • 11:30 : Gesprächsrunde: Stadt und Investor im Schulterschluss für die Innenstadt
  • 11:50 : Investment- und Finanzierungsrunde: Investment Einzelhandel – Steht die Fläche oder der Mieter im Fokus?
  • 13:00 : Gemeinsames Mittagessen
  • 14:00 : Ende des 8. Deutschen Handelsimmobilien-Gipfels 2016

Location

Stadtsparkasse Düsseldorf

Berliner Allee 33
40212 Düsseldorf

Tel: +49 (0)211 8780
www.sskduesseldorf.de

Veranstalter

Heuer Dialog GmbH

dfv Conference Group GmbH