Bild: Heuer Dialog

Immobilien-Dialog Wirtschaftsraum Tübingen Reutlingen


Die Stadtquartiere wachsen rasch

Termin

26.10.2016

Ort

Tübingen

Boom-Region Tübingen und Reutlingen

Der Wirtschaftsraum Tübingen und Reutlingen gewinnt immer mehr an Bedeutung auf der „Immobilien-Landkarte“. Denn genau wie Stuttgart, zählen auch Tübingen und Reutlingen zu den begehrten Schwarmstädten, die Studierende und junge Arbeitnehmer anlocken. Natürlich bleibt dies nicht ohne Folgen für den Wohnungsmarkt! Die Stadtquartiere wachsen rasch und neue Nutzungskonzepte sind gefragt.

Downloads der Veranstaltung

PDF-Programm
10726_Anfahrtsbeschreibung
abschicken Mindestens 1 Zeichen Pflichtfeld
Der Code ist nicht gültig!

Nachrichten

Wirtschaftsraum Tübingen und Reutlingen wächst und wächst

Wie gelingt das Wachstum umgeben von viel Natur?

Rund 1.000 zusätzliche Einwohner pro Jahr kommen jeweils auf die beiden Städte zu. Der Druck auf die Wohnungsmärkte bleibt riesig. Die Möglichkeiten zur Ausdehnung sind begrenzt.
mehr

Wohnen bei der Ölmühle in Tübingen

Mühlbach, Mühlenviertel und Ölmühle – drei Begriffe, die in Tübingen für Naturnähe mit städtischem Flair stehen

Bei der Ölmühle in Tübingen-Derendingen entstehen in fünf unterschiedlich gestalteten Gebäuden insgesamt 80 Eigentumswohnungen, davon 18 sozial geförderte Wohnungen. Zudem sind im Projekt sechs Gewerbeflächen für Büros, Gastronomie und Praxen geplant.
mehr

Agenda

06:30

Check-in und Begrüßungskaffee

07:00

Begrüßung und Eröffnungsvorträge

08:45

Zeit für Business und Kommunikation

10:50

Gemeinsames Mittagessen auf Einladung von BPD

13:30

Zeit für Business und Kommunikation

Agenda

26.10.2016

  • 06:30 : Check-in und Begrüßungskaffee
  • 06:55 : Moderation
  • 07:00 : Begrüßung und Eröffnungsvorträge
  • 07:00 : Wo wachsen?
  • 07:30 : Reutlingen weiter auf Wachstumskurs
  • 08:00 : PANEL: Die Wohnungsmärkte laufen heiß
  • 08:45 : Zeit für Business und Kommunikation
  • 09:15 : Die Immobilienmärkte in Reutlingen und Tübingen
  • 09:35 : Steigende Immobilienpreise und immer mehr Regulierung
  • 09:50 : Die Ölmühle – Umnutzung zum gemischten Stadtquartier
  • 10:20 : Studierende prägen die Region
  • 10:50 : Gemeinsames Mittagessen auf Einladung von BPD
  • 12:00 : Qualitäten im Stadtquartier – Tübingen setzt Maßstäbe
  • 12:30 : Trends in der Hotellerie
  • 13:00 : Initialzündung für die City Nord
  • 13:30 : Zeit für Business und Kommunikation
  • 14:00 : INTRO ZUM PANEL: Die Trends im Handel
  • 14:15 : PANEL: Outlet-Center und Online-Handel – Wie müssen sich Retailer und dynamische Mittelstädte heute aufstellen?

Location

Rathaus Tübingen

Am Markt 1, 72070 Tübingen

Statement

Antonius Kirsch, Niederlassungsleiter, BPD Immobilienentwicklung GmbH

"In der Gebietsentwicklung sehen wir unsere Aufgabe darin Wohn- und Lebensraum für alle Menschen zu schaffen, ob Eigentum oder Miete. Der lange Entwicklungsprozess kann nur funktionieren und ein gutes Ergebnis liefern, wenn das Engagement und die konstruktive Zusammenarbeit mit den Städten und Gemeinden passt - unser Projekt Ölmühle in Tübingen zähle ich zu einem solchen gelungenen Projekt."

Teilnehmen

Teilnahmegebühr

560 €

zzgl. 19% USt.

Teilnahmegebühr Kommunen

295 €

zzgl. 19% USt.

Teilnahmegebühr U-30

280 €

zzgl. 19%  Ust.

Mitveranstalter

Bild: Stadt Reutlingen

Stadt Reutlingen
http://www.reutlingen.de

Bild: Tübingen

Universitätsstadt Tübingen

https://www.tuebingen.de