13.07.2023
Franziska Heuer

Bilderstrecke zum 15. Immobilien-Dialog Region Stuttgart 2023

Raus aus der Trägheit!

Seit nunmehr 15 Jahren steht der Immobilien-Dialog Region Stuttgart für einen hochkarätigen Austausch zwischen Wirtschaft, Politik und öffentlicher Hand. Das diesjährige Fazit: Raus aus der Trägheit!

Auch in diesem Jahr kamen rund 500 Teilnehmende in der Liederhalle in Stuttgart zusammen, um mit Weitblick, im Schulterschluss und im Dialog über die herausfordernden makroökonomischen Faktoren, das Umdenken der Branche und über neue Geschäftsmodelle zu diskutieren.

Die deutsche Wirtschaft hat auf dem Weg zurück zum Potentialniveau von vor Corona noch einiges aufzuholen. Wenn es dann nur die Sondereffekte der hohen Krankenstände und den immer noch spürbaren Folgen der Lieferengpässe sind, könnte 2024 das BIP bei 1,8 liegen, so Direktor Prof. Dr. Stefan Kooths vom IfW Kiel. Die Konjunktur tastet sich somit langsam aus der Krise.

Die Expertinnen und Experten fordern ein Umdenken und Einstellen auf die neue Situation. Die Branche braucht antizyklische Investitionen und kein Abwarten auf Reaktionen oder Hilfestellungen der Politik.

Konkrete Maßnahmen zur Entbürokratisierung sowie Gesetzesänderungen werden angegangen, wie das Herabsenken der Grunderwerbssteuer und die LBO-Novelle. Innovation braucht Freiheit und mehr Eigenverantwortung, fordert Dr. Christian Schneider vom Ministerium für Landesentwicklung und Wohnen Baden-Württemberg. Das erfordert auch eine zielführende Zusammenarbeit mit Verbänden und Interessensvertretungen.

Jetzt ist die Zeit, sich Gedanken zu machen, was und wie gebaut werden muss, wenn die Wirtschaft wieder an Fahrt aufnimmt. Never waste a good crises.

 

Der 16. Immobilien-Dialog Region Stuttgart finde m 22. + 23. Juli 2024 in Stattgart statt. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Anmelden finden Sie hier.

Die Events zum Thema
Die Autorin
Franziska Heuer
Projektleiterin
Heuer Dialog