10.05.2022
Kathrin Rathgeb

Serviced Apartments der neuen Generation

Temporäres Wohnen – kein kurzfristiger Trend

Serviced Apartments als vorübergehende Wohnform vereinen Wohnkomfort und Privatsphäre mit zeitlicher Flexibilität und individuellem Leistungsangebot. Doch wie schafft man es als Unternehmen, sich dauerhaft in diesem Wachstumsmarkt zu etablieren?

Temporäres Wohnen und Serviced-Apartments werden in der Immobilienbranche gerne als Trenderscheinungen bezeichnet. Viele Trends sind jedoch dadurch charakterisiert, dass sie genauso schnell wieder verschwinden, wie sie aufgekommen sind. Durch Covid-19 und die damit verbundenen Auswirkungen auf den Hospitalitymarkt hat sich jedoch gezeigt: Serviced Apartments mit integrierter, zur Selbstversorgung geeigneter Küche sind besser und mit höherer Auslastung durch diese turbulenten Zeiten gekommen als klassische Hotelformen. Der positive Nebeneffekt: das Konzept der Serviced Apartments hat mehr Aufmerksamkeit generiert und generell an Beliebtheit gewonnen. Doch wie besteht man als Anbieter in diesem wachsenden und zukünftig immer stärker umkämpften Markt? Die Marke Rioca by i Live der i Live Group GmbH aus dem baden-württembergischen Aalen hat darauf eine Antwort: ein Konzept, das seinen Gästen ein unvergessliches Wohnerlebnis bietet. Die Serviced Apartmentkette bietet umfassende Angebote für Short-, Mid- und Longstay-Aufenthalte, die von einer Nacht bis hin zu mehreren Monaten reichen können. Zielgruppen sind Geschäftsreisende, Studenten, aber auch Touristen, die Wert auf ansprechendes Design und ein hohes Maß an Gastlichkeit legen.

Rioca by i Live ist dabei eine echte Erfolgsgeschichte. Innerhalb eines Jahres wurden in Deutschland und Österreich an fünf Standorten in Wien, München, Neu-Ulm und Stuttgart Serviced Apartment Anlagen mit insgesamt über 1.000 Apartments realisiert. Nach der jüngsten Eröffnung der Apartment Anlage Rioca Posto 5 in Neu-Ulm im vergangenen Monat mit bereits 100% Auslastung aller Zimmer am Eröffnungstag, durfte i Live schon knapp vier Wochen später am 04. Mai 2022 das Opening des mittlerweile fünften Objekts Rioca Posto 4 in Stuttgart begehen. Hier wurden neben den ersten Gästen auch Vertreter der umliegenden Industrie und der Presse dazu eingeladen, vor Ort das Leistungsangebot des Design-Hotels zu erleben.

Inspiriert vom brasilianischen Spirit und einer Gastfreundschaft, welche in Brasilien selbstverständlich ist, bieten die stylischen Design-Häuser ihren Gästen ein wahres Zuhause und eine Rückzugoase für private oder geschäftliche Zwecke. Kontaktloser Check-In und Check-Out, ein schöner Frühstücksbereich, ein Wasch- und Fitnessraum sowie weitere Services sorgen dabei für ein attraktives und unkompliziertes Gesamtpaket.

Das neue Rioca Posto 4 in Stuttgart bietet insgesamt 172 großzügige Apartments mit vollausgestatteter Küchenzeile, modernem Badezimmer mit Regendusche, Bluetooth-Boxen, Smart-TV, Home-Office-Space und vielem mehr. Abgerundet wird das Angebot um mehrere Community Areas: die Co-Working-Lounge mit High Speed WLAN, die Dachterrasse, der Fitnessraum und nicht zuletzt die Inhouse-Bar laden dazu ein, gemeinsam mit den anderen Gästen das besondere Flair des Rioca Posto 4 zu erleben. Dafür sorgt nicht zuletzt die brasilianisch verspielte, farbenfrohe, fröhliche und ungezwungene Atmosphäre im Rioca.

Hierzu Amos Engelhardt – Rioca Founder & CEO: „Ich liebe Rio und die Lebensfreude der Menschen, die dort leben. Sie geben mir das Gefühl von Familie und Heimat. Dieses Lebensgefühl, das auf Herzlichkeit, Toleranz und Zusammensein baut, möchte ich weitergeben und auch anderen Menschen, egal wo sie sind, Heimat schenken.“

Vor diesem Hintergrund verfolgt Rioca by i Live das übergeordnete Ziel, Orte zu erschaffen, an denen sich die Gäste sofort willkommen fühlen. Orte, zu denen jeder gerne zurückkehren möchte. Orte voller Lebendigkeit und Lebensfreude. Orte, an denen man nicht als Fremder, sondern als Freund empfangen wird.

Weitere Informationen finden Sie unter www.rioca.eu und unter www.i-live.de

Die Autorin
Kathrin Rathgeb
Executive Assistant | Project Manager Innovation
i Live Group GmbH