18.02.2022
Gitta Rometsch

32. Jahresauftakt für Immobilienentschieder

Bilderstrecke: QUO VADIS 2022 | Kongresstag 2

Zielkonflikte, Verknappung und Effizienz prägen die Kontroversen und Stimmungen bei QUO VADIS 2022. Das Branchenbarometer schlägt heftig aus und zwar in Richtung „TOGETHER!“.

Mit den Flächen spielerisch umgehen und naturinklusives Bauen zeigt Nachhaltigkeit zum Anfassen. Wir brauchen die Natur, nicht die Natur uns. Dazu haben die rund 350 QUO VADIS Gäste überraschende Beispiele gesehen, verbunden mit dem Appell: Einfach machen und wilde Ideen loben! Wir leben eben in einer anderen Realität. Den Spiegel diesbzgl. konnte Blogger Sascha Lobo vorhalten: Wir leben in einer Zeit des exponentiellen Fortschritts und irgendwann werden die digitalen Services auch für die Immobilienwirtschaft das ausschlaggebende Geschäftsmodell sein. Also: Schaut auf eure Datenströme! Die Menschen ticken eben auch technologisch.

Die Highlights finden Sie hier #quovadis22.

Das Event zum Thema
Die Autorin
Gitta Rometsch
Geschäftsführende Gesellschafterin
Heuer Dialog