23.09.2016
Yvonne Traxel

Immobilien-Dialog Region Heilbronn/Franken, 24. November 2016

Heilbronn/Franken – eine starke Region mit neuen Immobilienperspektiven!

Die BUGA Heilbronn 2019 bringt Bewegung in die Immobilienlandschaft. Es ist Zeit für eine erste Bestandsaufnahme und den Blick auf zukünftige Entwicklungen und Projekte zu richten.

Bild: Wikipedia.org

Auf der BU­GA Heil­bronn ent­steht ein Stück Stadt in der Stadt. Der neue Stadt­teil bleibt auch nach der Gar­ten­schau für die Be­woh­ner er­hal­ten, was bun­des­weit für Auf­merk­sam­keit sorgt. Erst­ma­lig ent­steht im Rah­men ei­ner Aus­stel­lung ein Quar­tier, das nach­hal­tig zu mehr Stadt­qua­li­tät bei­trägt. Doch auch im Um­land pas­siert so ei­ni­ges. Schwä­bisch Hall z.B. setzt auf ei­ne star­ke Wachs­tums­stra­te­gie und mehr Ur­ba­ni­tät durch Ver­dich­tung. Hin­ter dem Bahn­hof auf ei­ner Ge­wer­be­bra­che ent­ste­hen künf­tig neue, mehr­ge­schos­si­ge Woh­nun­gen. Was sich noch al­les in der Re­gi­on be­wegt und wel­che Chan­cen sich für die Im­mo­bi­li­en­wirt­schaft er­ge­ben, er­fah­ren Sie bei unseremIm­mo­bi­li­en-Dia­log Re­gi­on Heil­bronn/Fran­ken am 24. No­vem­ber 2016.

Die Autorin
Bild: Heuer Dialog
Yvonne Traxel
Senior Projektleiterin
Heuer Dialog GmbH