22.08.2016
Angela Rüter

Handels-Dialog Berlin, 27. September 2016

Denkmalschutz und Innovation - wie Berlin an der Alten Post Neukölln einen neuen Wandel erlebt

Die Alte Post Neukölln wurde 1905 bis 1906 als Postamt gebaut, 1981 bis 1982 grundlegend saniert und neu organisiert, um sie an die Anforderungen eines veränderten Postbetriebes anzupassen.

Bild: Com­mo­dus As­set Ma­nage­ment GmbH

Nun, 35 Jah­re spä­ter, ist ei­ne er­neu­te, grund­le­gen­de zu­kunfts­ge­wand­te Ver­än­de­rung not­wen­dig, um das Bau­denk­mal nicht nur zu er­hal­ten, son­dern mit neu­em Le­ben zu fül­len. To­mor­row in Neu­kölln. Hö­ren Sie mehr zu die­sem span­nen­den Pro­jekt von Jörg Möl­ler, Lei­ter As­set Ma­nage­ment, Com­mo­dus As­set Ma­nage­ment GmbH beimHan­dels-Dia­log Berlin am 27. Sep­tem­ber 2016.

Die Autorin
Bild: Angela Rüter
Angela Rüter
Geschäftsführerin
Heuer Dialog